Filter
Zurück
Innovatives Pick-to-Light-System mit modularen Ausbaustufen Gehe zu Fotos
Innovatives Pick-to-Light-System mit modularen Ausbaustufen

Innovatives Pick-to-Light-System mit modularen Ausbaustufen

Fertigungs- und Lagerprozesse zu verschlanken, mit dem Ziel Kosten zu reduzieren, ist wichtiger denn je zuvor. Mit dem modular aufgebauten PickVision- und AssemblyVision-System von WIBOND lassen sich solche Strategien einfach und flexibel umsetzen. In Kombination mit einem kundenspezifischen Andon-System liefert WIBOND alle „Werkzeuge“ für die visuelle Fabrik. Zum Leistungsempfang gehört auch die Anbindung der WIBOND-Systeme an die vorhandene IT-Landschaft. WIBOND präsentiert Neuheiten im Bereich Lager- und Fertigungslogistik sowie Fertigungsprozessoptimierung (Poka-Joke-System).

Innovatives Pick-to-Light-System mit modularen Ausbaustufen

Pick & Put to light (PickVision)

Basierend auf dem modularen Baukastenprinzip kann das PickVision-System je nach Applikation vom Systemadministrator oder vom fachkundigen Anwender – ohne EDV-Spezialkenntnisse – eigenständig und damit kostengünstig in den Lager- oder Fertigungsprozess integriert werden („PickVision-to-go“). Hilfreich sind dabei eine ergonomische, graphische Benutzeroberfläche und eine offene, mit umfangreichen Beispielen dokumentierte, Softwareschnittstelle. Selbstverständlich steht auch eine SAP-Schnittstelle zur Verfügung. Beim Poka-Yoke-Pick-to-light-System ist jedes Fach mit einer Eingriffsüberwachung ausgestattet. Über eine optische und akustische Rückmeldung hat der Werker die Möglichkeit Fehleingriffe zu korrigieren.

EKANBAN-System ist eine Erweiterung des bewährten Poka Yoke-Systems basierend auf dem WIBOND Pick to light-System.

Ein weiterer einzigartiger Vorteil gegenüber anderen Pick-Lösungen ist zudem, dass über die Software <> alle weiteren WIBOND-Visualisierungslösungen wie AndonBoard-Systeme und AssemblyVision-Applikationen eingebunden werden können.

Innovatives Pick-to-Light-System mit modularen Ausbaustufen

Werkerführungssystem

Anzeige

Das AssemblyVision-System dient zur Erstellung und Verwaltung von Montage-/Prüfanweisungen sowie der Steuerung von Fertigungsabläufen und deren Überwachung. Mit diesem System wird der Werker durch den Arbeits- und Prüfprozess geführt sowie durch Zeitvorgaben unterstützt.In Kombination mit einem Pick-to-light-System sowie der Einbindung von Waagen, Kameras und Scanner etc. in den Prozessablauf entsteht ein moderner und auf die Applikation optimierter Arbeitsplatz.

Andon-System

Ein Andon-System ist ein Visualisierungssystem für die „schlanke Produktion“ mit dem Ziel eine einfache und schnelle Kommunikation für den Werker zu gewährleisten, damit u. a. Produktionskennzahlen oder Probleme priorisiert adressiert werden können.

Ziel von WIBOND ist es, mit innovativen Visualisierungswerkzeugen und marktgerechten Lösungen den Leistungsträger Mensch optimal bei seinem Arbeitsprozess zu unterstützen und mit unseren Applikationen dem Anwender ein hohes „Return on Investment“ zu ermöglichen.

Sponsoren