Filter
Zurück

Intanklösung Rücklauffilter RFI

Hauptsächlich Grobverschmutzung >30 µm, die über den Rücklauf (Steckkupplungsanschlüsse, Leckölanschlüsse) in den Tank gelangt, kann Pumpenausfälle verursachen. Oftmals kann aus mangelndem Platzangebot kein Rücklauffilter RFM auf dem Tank aufgesetzt werden oder eine RFM-Kit Lösung im Tank integriert werden. Eine höchstmögliche Betriebssicherheit lässt sich jedoch nur bei Verwendung eines Rücklauffilters realisieren. Dabei soll hauptsächlich der Grobpartikel bei niedrigstem Druckverlust abgeschieden werden. Hierfür hat Hydac den RFI-Filter konzipiert.

Ergänzend zum Rücklauffilter-Programm können wir ab sofort diese neue Rücklauffilter-Variante anbieten, die folgende Merkmale mitbringt.

Merkmale

  • Kompakte Bauform
    Am Tank muss nur eine Anschlussbohrung M48x2 vorgesehen werden.

  • Filtervlies MM in Feinheit 40 µm absolut
    Filtervlies auf Basis Mobilemicron®, druckverlustoptimiert

  • Niedrigste Druckverluste auch bei hochviskosem Öl (Kaltstartbedingungen)
    Durch ein sterngefaltetes Filterelement (Durchströmung Innen - Außen) wurde eine große Filterfläche auf kleinstem Bauraum realisiert.

  • Einfaches Handling beim Wechsel des Filterelements
    keine Demontage des Einschraubventils notwendig;

    • durch Steckverbindung lässt sich der Elementaufsatz ohne Werkzeug austauschen.

    • kein nachströmendes Öl über Zulauf des Einschraubventils (Öffnungsdruck 0,1 bar)

Sponsoren