Filter
Zurück
TX3 von UniCarriers Gehe zu Fotos
TX3 von UniCarriers

International Intralogistics and Forklift Truck of the Year

Zum zweiten Mal ausgezeichnet: IFOY Award 2019 für den TX3 von UniCarriers

Anzeige

UniCarriers ist erneut IFOY-ausgezeichnet: Der 3-Rad-Elektro-Gegengewichtsstapler TX3 von UniCarriers belegt beim diesjährigen International Intralogistics and Forklift Truck of the Year (IFOY) Award den ersten Platz in der Kategorie „Counter Balanced Truck“. In umfangreichen Praxistests und beim strengen Urteil der IFOY-Jury aus 27 internationalen Fachjournalisten bestand der TX3 gegen die Fahrzeuge der Mitbewerber. Am vergangenen Freitag, 26. April, wurde der IFOY Award 2019 in der Wiener Hofburg ausgelobt. Damit ist der TX3 schon der zweite Stapler von UniCarriers, der die renommierte Intralogistik-Auszeichnung erhält.

Seine optimierte Sicht, die gute elektrische Lenkung und viele durchdacht umgesetzte Details – das Fazit der IFOY-Tester kündigte es schon an. Und auch die mit erfahrenen Fachjournalisten aus aller Welt besetzte IFOY-Jury überzeugte der TX3 mit seinen auf Ergonomie und Sicherheit ausgelegten Features. Jonas Tornerefelt, Executive Vice President Sales & Marketing bei UniCarriers Europe, nahm den Award entgegen: „Wir freuen uns sehr, dass unser TX3 die IFOY-Tester und die Jury überzeugt hat. Das beweist einmal mehr, dass wir mit unserem Fokus auf Ergonomie und Sicherheit auf dem europäischen Markt für Flurförderzeuge überzeugen.“ Bereits 2015 gewann UniCarriers mit dem Schwenkschubstapler TERGO URS  den IFOY Award für sich. Der Hybrid aus Schmalgang- und Schubmaststapler setzte sich damals in der Kategorie „Lagertechnikgeräte“ durch.

Ergonomische Features und gute Sicht überzeugen die Jury

Zur TX3-Reihe gehören Gegengewichtsstapler mit einer Tragfähigkeit von 1,25 bis 2 Tonnen bei einer Hubhöhe von bis zu 7 Meter. Die IFOY-Tester unterzogen den Stapler und seine Mitbewerber im März einer Reihe von Praxistests und bewerteten dabei vor allem die Innovationskraft der Fahrzeuge. Besonders zu Gewicht fielen dabei die ergonomischen Features des TX3, allen voran die freischwingende Armlehne mit dem Mini-Lenkrad für eine natürliche Körperhaltung. Sie kann sich laut Testurteil bei kontinuierlichem Betrieb positiv auf die Gesundheit der Fahrer auswirken. Das bestärkt UniCarriers in dem seit Langem verfolgten Grundsatz: Der Fahrer steht im Mittelpunkt.

Anzeige

In punkto Sicherheit hoben die Tester die am Markt bislang einzigartigen Sichtfenster in der Frontverkleidung hervor. Mit ihnen verbessert UniCarriers die Sicht auf die Gabelspitzen und die vorderen Ecken der Last für ein präzises und sicheres Warenhandling. Die gesamte Konstruktion von Chassis und Hubmast unterliegt dem von UniCarriers entwickelten ProVision-Konzept, das beim Fahren eine 360°-Rundumsicht ermöglicht. Auch dank weiterer Details wie der niedrigen Einstiegsstufe und der automatischen vollelektrischen Bremse ist der TX3 den IFOY-Testern zufolge komfortabel, sicher und einfach zu bedienen – kurzum: „sehr gut aufgebaut“, wie es im Testbericht heißt. Für seine besondere Verbindung von Design und Funktionalität erhielt der TX3 2018 bereits den Red Dot Design Award. Und mit dem IFOY Award 2019 erzählt er seine Erfolgsgeschichte nun weiter. 

 

Quelle: additiv pr GmbH & Co. KG

Sponsoren