Filter
Zurück

Internationales IT-Event in der BMW Welt in München DEUTZ-FAHR als Teil der Reply Xchange 2024

Internationales IT-Event in der BMW Welt in München DEUTZ-FAHR als Teil der Reply Xchange 2024
SDF Group Europa
Gehe zu Fotos
Internationales IT-Event in der BMW Welt in München DEUTZ-FAHR als Teil der Reply Xchange 2024

Bildquelle: SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH

Die Reply Xchange ist eine jährliche Veranstaltung, die IT-Fachleute, kreative Denker und Technikbegeisterte zusammenbringt. Sie findet einmal im Jahr in drei verschiedenen Ländern statt und bietet die Gelegenheit, die dynamische Rolle der Informationstechnologie bei der Transformation der Industrie zu entdecken.

Bei der diesjährigen deutschen Ausgabe, die am 4. Juni in der BMW Welt in München stattfand, waren auch 2 DEUTZ-FAHRi Hightech-TTV-Traktormodellen vor Ort, in denen die SDF Smart Farming Solutions bestaunt werden konnten.

Internationales IT-Event in der BMW Welt in München DEUTZ-FAHR als Teil der Reply Xchange 2024<br>BILDQUELLE: SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH

SDF Smart Farming Solutions sind schon heute bereit für den nächsten Level der intelligenten Landwirtschaft und unterstützen Landwirte mit einer Vielzahl anpassbarer digitaler Werkzeuge, die es ihnen ermöglichen, schneller und effizienter zu arbeiten und die besten Entscheidungen für ihren Betrieb zu treffen. Sie sind in vier Hauptbereiche unterteilt: Neben SDF Guidance, iMonitor und ISOBUS umfassen sie auch das SDF Data Management.

Teil des SDF Data Management ist der Agrirouter, eine universelle Datenaustauschplattform für Landwirte und Lohnunternehmer. Er ermöglicht einen herstellerübergreifenden Datenaustausch zwischen Landmaschinen, Software und anderen Anwendungen. Dies verkürzt die Dokumentationszeit im Büro, vermeidet Datenverluste und führt dazu, dass das Potenzial eines Farm Management Information Systems (FMIS) voll ausgeschöpft werden kann.

Internationales IT-Event in der BMW Welt in München DEUTZ-FAHR als Teil der Reply Xchange 2024<br>BILDQUELLE: SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH

Anzeige

Um den Besuchern der Reply-Veranstaltung die Vorteile des Agrirouters zu demonstrieren, war DEUTZ-FAHR mit zwei Modellen mit stufenlosem TTV-Getriebe vertreten. Der 9340 TTV (336 PS) begrüßte die Besucher schon im Außenbereich der BMW Welt; in der Halle zeigte ein 5115 D TTV (126 PS) den Besuchern, wie einfach die Datenübertragung in der Landtechnik sein kann. Mit nur wenigen Klicks können Daten von einem anderen Traktor (z. B. dem 9340 TTV) oder einem Farm Management Information System (FMIS) empfangen oder an diesen gesendet werden. Bei DEUTZ-FAHR Traktoren funktioniert dies grundsätzlich immer, da der Agrirouter in die Grundausstattung des iMonitors integriert ist.

Hinter dem Agrirouter steht die DKE-Data GmbH & Co. KG, ein gemeinnütziges Unternehmen mit Sitz in Osnabrück. Seit 2016 unterstützt die SDF Gruppe als eines der Gründungsunternehmen die Entwicklung, den Betrieb, die Unterstützung und die Förderung von Datenaustauschsystemen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Landwirtschaft und der Lebensmittelindustrie. Um den Agrirouter an die Bedürfnisse und Erwartungen seiner weltweiten Kunden anzupassen, wird er im September 2024 ein großes Update erhalten, wobei REPLY der neue IT-Dienstleister sein wird. Mit dieser Aktualisierung wird die Plattform nahtlos umgestellt und verbessert, um Landwirten auf der ganzen Welt weiterhin eine zuverlässige Datenübertragung garantieren zu können.

Quelle: SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH