Filter
Zurück
Frank Rodert Gehe zu Fotos
Frank Rodert

Interview HEMATEC zur Bauma 2019

Frank Rodert im Interview mit LECTURA Press

Was bedeuten 20 Jahre Erfahrung bzgl. Arbeitsbühnen für Ihre Kunden?

Anzeige

Die HEMATEC Arbeitsbühnen GmbH mit Hauptsitz in Dresden wurde 1995 gegründet, um als Werksvertretung den Import, Vertrieb und Service von Anhängerarbeitsbühnen des finnischen Herstellers Dinolift durchzuführen.

Nunmehr können wir im Bereich der Hubarbeitsbühnen mit den Marken Dinolift als Importeur und Werksvertretung, sowie ESDA und Gefas als eigener Hersteller bereits auf 24 Jahre Erfahrung zurückblicken.

Einige unserer Kollegen sind von Anfang an dabei und können aus ihren Erfahrungen in fast jeder Lage helfen – das wissen auch unsere Kunden zu schätzen.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich die HEMATEC Arbeitsbühnen GmbH zu einem führenden Unternehmen, welches flächendeckend in Deutschland mit vier, in Österreich mit einer und Kroatien mit zwei eigenen Niederlassungen vertreten ist. Sämtliche Aktivitäten werden von eigenem jährlich werksgeschulten Personal ausgeführt, das garantiert eine aktuelle Beratung und schnellen professionellen Service. Die HEMATEC Arbeitsbühnen GmbH ist darüber hinaus ein Inhaber geführtes Unternehmen, was kurze und kundenfreundliche Entscheidungswege garantiert.

Worin besteht der Vorteil einer Helix Arbeitsbühne?

Die Gelenk-Teleskop-Mastbühnen HELIX 1205 und 1508 sowie der Montagekran IMK 35500 der HEMATEC Arbeitsbühnen GmbH erregen durch ihre weltweit einzigartigen Alleinstellungsmerkmale international besondere Aufmerksamkeit sowohl in der Industrie wie auch bei Vermietern.

Dies spiegelt auch der Gewinn des unabhängigen IPAF/IAPA-Award für das Modell Helix 1205 wieder, der uns in den USA im Jahr 2018 verliehen wurde.

Alle Modelle gewährleisten durch extreme Kompaktheit den Einsatz selbst in engsten Hallenbereichen. Des Weiteren bestechen Sie durch eine sehr hohe Qualität aufgrund manueller Fertigung in Deutschland. Ein weiterer Vorteil sind die kurzen geografischen und kommunikativen Wege zu Vertrieb/Hersteller und Zulieferern, die somit auch die Realisation von Sonderwünschen zulassen.

Welche Besonderheit erwartet die Besucher an Ihrem Stand?

Wir freuen uns sehr, erstmals dem großen internationalen Publikum der BAUMA unser Programm an HELIX-Maschinen zu präsentieren und unseren Gästen auch das Unternehmen Hematec vorstellen zu können.

Im Fokus unseres Messeauftritts wird sicherlich neben den sehr erfolgreichen Modellen 1205,1508 und IMK 35500 der neue Helix 1004 XL liegen, den wir am Eröffnungstag erstmals der Öffentlichkeit zeigen werden.

Dieses neue Modell, welches die Produktgruppe erweitert, wird ebenfalls mit seinen Leistungsdaten zunächst weltweit unerreicht sein.

Anzeige

Der Helix 1004 XL ist eine klassische Mastbühne mit 98cm Spurbreite ohne Überhang, bei fast 10m Arbeitshöhe sowie ca. 4m seitlicher Reichweite und 300 kg Korblast. Aufgrund reger Anfragen nach höherer Korblast in diesem Segment haben wir dieses Modell entwickelt. Die bis heute - noch vor der Präsentation der ersten Maschine - bereits vorliegenden Bestellungen, stimmen uns sehr positiv und bestätigen unsere Entscheidung.

Haben Sie auch etwas zu teilen? Kontaktieren Sie uns unter press@lectura.de und wir helfen Ihnen, Ihre Neuigkeiten zu verbreiten.

Quelle: LECTURA Verlag GmbH

Sponsoren