Filter
Zurück
Joachim Bach Gehe zu Fotos
Joachim Bach

Joachim Bach, Sales Director Kramp Germany, im Interview mit LECTURA Press

Joachim Bach, Kramp Sales Director Germany, spricht mit LECTURA Press über das Thema Kramp Arbeitskleidung.

Kramp bietet seit 2018 Berufskleidung unter eigenem Namen an – was erwartet Kunden und Interessenten?

Anzeige

Wir bieten vier unterschiedliche Kollektionen an Arbeitskleidung an: Kramp Original, Kramp Protect, Kramp Technical und Kramp Active. Egal ob Lang- oder Kurzarmjacke, Hose, Shirt oder Schuhe – jede Linie hat ihre eigenen Vorzüge. Die Kramp Original Kleidung ist beispielsweise besonders robust und strapazierfähig, während Kramp Technical aufgrund der verwendeten High-Tech-Materialien in der Werkstatt ein absolutes Muss ist. Kramp Protect punktet durch verlässlichen Schutz und Sicherheit in jeder Situation, Kramp Active kleidet seine Nutzer modisch für anspruchsvolle Outdoor- und Freizeitaktivitäten. Alle vier Kollektionen sind individuell an die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden angepasst.

Wie kam es zur Idee, Arbeits- und Berufskleidung unter eigenem Label ins Sortiment aufzunehmen?

So neu ist die Idee gar nicht. Arbeits- und Berufskleidung von Grene und Kramp hatten wir schon früher im Sortiment. Mit den vier neuen Kollektionen tragen wir noch stärker den individuellen Bedürfnissen der Nutzer Rechnung, beispielsweise mit Hinblick auf Funktionalität, das jeweilige Einsatzgebiet und auch Design. Profis können sich aus dem Programm der vier Kramp Kollektionen ein maßgeschneidertes Outfit zusammenstellen.

Welche Erwartungen haben die Kunden an die Arbeitskleidung und wie ist die erste Resonanz?

Natürlich profitieren wir vom Know-how, das wir durch unsere vorhergehenden Bekleidungslinien gewonnen haben und das Grene bereits viele Jahre in diesem Marktsegment hat. Wir haben unsere Arbeitskleidung weiterentwickelt und uns an den Wünschen der Nutzer orientiert. Der Erfolg gibt uns recht: Mit den Auftragseingängen sind wir sehr zufrieden – die große Nachfrage hat unsere eigenen Erwartungen bereits übertroffen.

Welche Highlights präsentiert Kramp seinen Kunden während der Bauma Messetage?

Anzeige

Natürlich haben wir unsere Arbeitskleidungskollektionen im Messegepäck. Besucher dürfen sich aber auch auf Wissenswertes rund um das Thema Business Solutions und digital Services, Produktneuheiten von unseren Top-Lieferanten und auf den neuesten Hightech-Sitz aus dem Hause Grammer freuen. Zu viel möchte ich nicht verraten – alle Neugierigen lade ich herzlich ein, unseren Stand in Halle 5, Stand 427 zu besuchen. 

Haben Sie auch etwas zu teilen? Kontaktieren Sie uns unter press@lectura.de und wir helfen Ihnen, Ihre Neuigkeiten zu verbreiten.

Quelle: LECTURA GmbH Verlag

Sponsoren