Filter
Zurück
Liebherr-Mobilkran LTM 1250-5.1 Gehe zu Fotos
Liebherr-Mobilkran LTM 1250-5.1

Knoll verstärkt Fuhrpark mit Liebherr-Mobilkran LTM 1250-5.1

  • Der 250-Tonner ersetzt erfolgreichen LTM 1220-5.2

  • Langjährige Zufriedenheit und beste Betreuung wichtige Entscheidungs-kriterien

  • Größter Kran in der Flotte

Die Knoll GmbH & Co.KG übernahm Ende März einen neuen Liebherr-Mobilkran LTM 1250-5.1 im Liebherr-Werk in Ehingen. Der 5-achsige 250-Tonnen-Mobilkran ersetzt einen fünf Jahre alten LTM 1220-5.2. Mit dem neuen Kran erweitert Knoll sein Leistungsspektrum nach oben.

Der LTM 1250-5.1 ist nun der Stärkste in der Kranflotte von Knoll. „Wir beschaffen immer den stärksten 5-Achser im Markt“, sagt Firmenchef Hans-Peter Knoll und ergänzt: „Der neue Kran ersetzt einen erst fünf Jahre alten LTM 1220-5.2. Diesen Kran hätten wir auch behalten, denn genug Arbeit haben wir und normalerweise halten wir unsere Krane länger. Aber es ist zurzeit kaum möglich gute Kranfahrer zu bekommen.“

Hans-Peter Knoll hat den LTM 1250-5.1 mit der hydraulisch verstellbaren 50 Meter Gitterspitze, VarioBase® und 2 Winden bestellt. Er sagt: „Angesichts der modernen Technik sowie des guten Preis-Leistungsverhältnis haben wir uns für den LTM 1250-5.1 entschieden." Knoll wird den 250-Tonner unter anderem im Bereich der Betonmodul Montage mit Stückgewichten von ca. 30 Tonnen einsetzen.

Das Kranunternehmen Knoll beschäftigt ca. 40 Mitarbeiter und betreibt 28 Krane, 21 davon sind von Liebherr. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt in der Kranvermietung. Marlene Knoll erwähnt: „Unsere langjährige Zufriedenheit und die sehr gute Betreuung durch den zuverlässigen Kundendienst waren wichtige Entscheidungskriterien wieder einen Liebherr-Kran zu kaufen.“

Quelle: Liebherr-Werk Ehingen GmbH

Liebherr LTM 1220-5.2 auf LECTURA Specs

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe