Filter
Zurück

Komatsu Europe präsentiert die neuen MR‐5 Minibagger auf der SaMoTer 2020

Komatsu PC26MR-5
Komatsu Europa
Gehe zu Fotos
Komatsu PC26MR-5

Auch der neue Baggerlader WB97S‐8 wird vorgestellt.

Komatsu Europe International N.V. wird auf der 31. SaMoTer vertreten  sein, einer internationalen Messe für Baumaschinen, die alle drei  Jahre in Verona (Italien) ausgerichtet wird. Sie wird in diesem Jahr vom 21. bis 25. März stattfinden.

Von den zahlreichen Maschinen und Technologien, die Komatsu zeigen wird (darunter auch der  neue Baggerlader WB97S‐8), werden besonders die Minibagger PC18MR‐5, PC22MR‐5, PC26MR‐5 und  PC58MR‐5 im Fokus stehen. Sie werden in der zweiten Hälfte dieses Jahres auf den europäischen Markt kommen. 

Komatsu WB97S-8

Anzeige

Diese neue Generation Minibagger ist leistungsstark vielseitig und mit einem Motor gemäß EU Stufe V  ausgestattet. Sie profitiert von 100 Jahren Erfahrung und technologischem Knowhow sowie den weltweiten Ressourcen von Komatsu. So können sie dem Kunden herausragende Vorteile bieten.

Die komplett neue Serie MR‐5 baut auf der sehr erfolgreichen MR‐3‐Baureihe auf und bietet zudem  eine Vielzahl an neuen und optimierten Funktionen für höhere Bedienfreundlichkeit. 

Durch  die Sicherheitsgurt‐Kontrollanzeige,  den gut zugänglichen Motor‐Not‐Aus‐Schalter  und geschützte PPC‐Bedienhebel bieten diese Maschinen hohe Sicherheit sowohl für Fahrer als auch für  die Menschen in der direkten Umgebung. Die MR‐5‐Bagger profitieren außerdem von ab Werk installierten Sonderausrüstungen,  die von Komatsu entwickelt wurden, darunter FingertipBedienelemente mit Proportionalsteuerung und eine Hydraulikleitung für Schnellwechsler, sodass  stets maximale Flexibilität, Qualität, Zuverlässigkeit und Leistung gewährleistet sind. Die großzügige, ergonomische Arbeitsumgebung mit breitem Fahrersitz bietet dem Fahrer Komfort und Sicherheit bei  jedem Einsatz.

Simone Reddi, Produktmanager für Minibagger bei Komatsu Europe, fügt hinzu: „Die Baureihe MR‐5  konzentriert die Qualität und Leistung der großen Komatsu Baumaschinen auf kompakte Maschinen im einzigartigen MR‐5‐Design, mit dem sie auf jeder Baustelle in Europa auffallen werden.“

Spezifikationen, Funktionen und Vorteile der MR‐5‐Serie

PC18MR‐5

Komatsu PC18MR-5

  • Betriebsgewicht: 1.820 kg (Version mit Wetterschutzdach)

  • Max. Grabtiefe: 2.360 mm

  • Max. Reichweite: 4.300 mm

  • KOMTRAX Komatsu Wireless Monitoring System als Standardausrüstung

  • Motor gemäß europäischer Abgasnorm EU Stufe V

  • ROPS‐FOPS‐Kabine mit 4 Säulen

  • Hubzylinder neu positioniert (höher) – geschütztes und effizientes Graben

  • Steigerung der Eindringkraft und des Arbeitsvolumens um 12% – stärker bei harten  Böden   

PC22MR‐5

  • Betriebsgewicht: 2.430 kg (Version mit Fahrerkabine)

  • Max. Grabtiefe: 2.615 mm

  • Max. Reichweite: 4.500 mm

  • KOMTRAX Komatsu Wireless Monitoring System als Standardausrüstung

  • Motor gemäß europäischer Abgasnorm EU Stufe V

  • Für den EU‐Markt komplett überarbeitet

  • Ausgelegt für einfachen Transport auf 3,5‐t‐Anhängern

  • Mehr Platz für zusätzliche Anbaugeräte auf dem Anhänger

  • Kompaktes Laufwerk (1.450 mm breit) für einfacheren Zugang zu begrenzten  Bereichen

  • Neue MR‐5 Komfortkabine mit breiterer Tür – einfacheres Einsteigen

  • Frontscheibe mit Gasdruckfeder – einfach zu öffnen

  • Tankstutzen um 300 mm abgesenkt – einfaches Betanken

PC26MR‐5

Komatsu PC26MR-5

  • Betriebsgewicht: 2.720 kg (Version mit Fahrerkabine)

  • Max. Grabtiefe: 2.720 mm

  • Max. Reichweite: 4.660 mm

  • KOMTRAX Komatsu Wireless Monitoring System als Standardausrüstung

  • Motor gemäß europäischer Abgasnorm EU Stufe V

  • Für den EU‐Markt komplett überarbeitet

  • Ausgelegt für einfachen Transport auf 3,5‐t‐Anhängern

  • Neue MR‐5 Komfortkabine mit breiterer Tür – einfacheres Einsteigen

  • Frontscheibe mit Gasdruckfeder – einfach zu öffnen

  • Tankstutzen um 300 mm abgesenkt – einfaches Betanken 

PC58MR‐5

Komatsu PC58MR-5

  • Betriebsgewicht: 5.640 kg

  • Max. Grabtiefe: 4.130 mm

  • Max. Reichweite: 6.570 mm

  • KOMTRAX Komatsu Wireless Monitoring System als Standardausrüstung

  • Motor gemäß Abgasnorm EU Stufe V mit Dieselpartikelfilter (DPF)

  • Auspuff oben

  • Komfortabler Fahrersitz

  • Neues Laufwerk mit 5 Laufrollen

  • LED‐Scheinwerfer

  • 2. Zusatzhydraulik als Standardausrüstung, 3. Zusatzhydraulik für Schnellwechsler  verfügbar – gesteigerte Vielseitigkeit

  • Automatische Drehzahlabsenkung und Leerlaufabschaltung als Standardausrüstung –  reduziert den Kraftstoffverbrauch, steigert den Wiederverkaufswert, senkt Wartungskosten

  • Neu entwickelte hydraulisch‐elektronische Bedienelemente – zum ersten Mal in  Minibaggern verbaut; steigern Leistung und Kraftstoffeffizienz der Maschine

  • Wählbare Betriebsarten

  • Neutralstellungserkennung

  • Bewährtes Telematiksystem KOMTRAX

Quelle: Komatsu Europe International N.V.​