Filter
Zurück

Komatsu Europe unterstützt den Kampf gegen Covid-19

Komatsu Europe unterstützt den Kampf gegen Covid-19
Komatsu Europa
Gehe zu Fotos
Komatsu Europe unterstützt den Kampf gegen Covid-19

Die europäischen Unternehmen des Komatsu-Konzerns unterstützen den Kampf gegen die Ausbreitung von Covid-19 in Europa und anderen Ländern durch Spenden in Gesamthöhe von €100.000 an die folgenden Organisationen: The People‘s Kitchen in Großbritannien, das Rote Kreuz in Italien und Ärzte ohne Grenzen in anderen europäischen Ländern.

Für uns als Komatsu-Konzern haben Sicherheit und Gesundheit unserer Kunden und Lieferanten, der lokalen Anwohner sowie unserer Mitarbeiter und deren Familien oberste Priorität. Durch Einhaltung der Vorgaben der jeweiligen Regierungen in den Ländern, in denen Komatsu agiert, tragen wir dazu bei, die Verbreitung der Coronavirusinfektion zu verhindern.

Unsere Bau- und Gewinnungsmaschinen, Klein- und Kompaktmaschinen sowie unsere Maschinen für die Forstwirtschaft werden von Kunden in systemrelevanten Bereichen gebraucht, um wichtige soziale Infrastruktur aufrecht zu erhalten. Damit wir unsere Verpflichtungen erfüllen und weiterhin Produkte und Kundendienstleistungen liefern können, erfolgen unsere Produktion, Logistik, Kundendienst und sonstige Aktivitäten unter sorgfältiger Einhaltung von Infektionsschutz- maßnahmen.

Unser tiefstes Mitgefühl gilt all jenen, die geliebte Menschen durch Covid-19 verloren haben. Und wir wünschen allen, die derzeit erkrankt sind, eine schnelle und vollständige Genesung. Wir danken von ganzem Herzen den Menschen, die täglich alles geben, um zu verhindern, dass sich die Infektion weiter ausbreitet.

Quelle: Komatsu Europe International N.V.