Filter
Zurück
Ahern Deutschland's Roman Heindl (right) hands over the keys to the Snorkel S3370BE at HVS Gehe zu Fotos
Ahern Deutschland's Roman Heindl (right) hands over the keys to the Snorkel S3370BE at HVS

Kompakte Snorkel Hybrid-Scherenarbeitsbühnen für HVS

Ahern Deutschland, Vertriebs- und Service-Dienstleister für Snorkel Arbeitsbühnen in Deutschland und Österreich, hat zwei kompakte Gelände-Scherenarbeitsbühnen sowie drei Modelle für geringe Höhen an den deutschen Maschinenvermieter HVS Hubarbeitsbühnen ausgeliefert.

Die bestellten Maschinen – zwei Hybrid-Scherenarbeitsbühnen: eine Snorkel S2770BE und eine S3370BE, zwei selbstfahrende Teleskopmast-Arbeitsbühnen vom Typ Snorkel TM12 sowie eine selbstfahrende Snorkel S3010E Mini-Scherenarbeitsbühne – wurden von Roman Heindl, Gebietsleiter Süddeutschland bei Ahern Deutschland, übergeben.

HVS Hubarbeitsbühnen wurde 1996 von Friedel Sturhahn gegründet und betreibt heute mit einem Team von 20 Personen eine Mietflotte von über 400 Maschinen. Mit dem wachsenden Geschäftserfolg zog HVS 2015 an seinen neuen Standort im westfälischen Steinhagen um, um so die größere Belegschaft und die wachsende Flotte unterzubringen.

Friedel Sturhahn, Eigentümer von HVS, erklärt: „Wir arbeiten schon seit vielen Jahren mit Roman Heindl zusammen und freuen uns sehr über das hohe Niveau von Ahern Deutschland bei Kundenservice und technischem Support. Es ist tatsächlich enorm hilfreich, Zugang zu einem Bestand „vermietfertiger“ Maschinen in Deutschland zu verfügen. In diesem speziellen Fall haben wir genau an dem Tag, an dem wir die Hybrid-Scherenarbeitsbühnen übernehmen sollten, einen Mietauftrag über drei Arbeitsbühnen für geringe Höhen erhalten. Am Standort von Ahern Deutschland waren diese Maschinen bereits verfügbar. So konnten wir sie einfach unserem Auftrag hinzufügen und noch am selben Tag mitnehmen. Das ist ein großer Vorteil für Mietunternehmen in unserer Region.“

Friedel Sturhahn fügt hinzu: „Wir suchen stets nach zukunftsfähigen Investitionsmöglichkeiten für unsere Flotte. Die Snorkel Hybrid-Scherenarbeitsbühnen haben sofort unser Interesse geweckt. Sie verfügen über eine einzigartige Antriebslösung mit zwei separaten Energiequellen, Strom und Diesel, beide in Kombination mit permanentem Allradantrieb und Pendelachse. So erzielen wir maximale Flexibilität für unsere Flotte und auch für unsere Kunden auf der Baustelle. Wir freuen uns sehr, dass wir diese Modelle anbieten können.“

Bernhard Kahn, Ahern Deutschland-Geschäftsführer, erläutert: „Die Snorkel Hybrid-Scherenarbeitsbühnen stellen für Mietunternehmen eine besonders attraktive Lösung dar, da den Kunden unabhängig von ihrem Wunsch nach Elektro- oder Dieselantrieb eine einzige Maschine vermietet werden kann. Auch sind längerfristige Mietverträge zu erwarten, da der Kunde die Arbeitsbühne sowohl zu Projektbeginn im Gelände als auch in späteren Projektphasen in Innenräumen einsetzen kann. Wir sind froh, dass HVS von unserem Lager einsatzbereiter Maschinen profitieren konnte und danken Herrn Sturhahn und seinem Team für sein Vertrauen in Ahern Deutschland und Snorkel. Wir freuen uns auf einen weiteren Ausbau unserer Geschäftsbeziehungen mit HVS.“

Quelle: Ahern Deutschland

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe