Filter
Zurück
KULAP 2017: Jetzt Antrag stellen Agro-Center liefert die förderfähige Technik Gehe zu Fotos
KULAP 2017: Jetzt Antrag stellen Agro-Center liefert die förderfähige Technik

KULAP 2017: Jetzt Antrag stellen Agro-Center liefert die förderfähige Technik

Bis 17. Februar 2017 können im Rahmen des KULAP-Programms des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fördermittel für Agrarumweltmaßnahmen beantragt werden. Zur aktuellen Förderrunde für Grünland und Acker (B25/26 – Emissionsarme Wirtschaftsdüngerausbringung) bietet das Fliegl Agro-Center seinen Schleppschuhverteiler COMPACT zum Nachrüsten an. Er ist in der Positiv-Liste der LFL Bayern aufgeführt und damit förderfähig.

Der COMPACT wird als vormontierter Bausatz zur Selbstmontage geliefert – wahlweise mit 6 m, 7,5 m, 9 m oder 12 m Arbeitsbreite. Inklusive sind Standard-Anbaukonsole, hinterer Bogen, T-Stück und Ablaufschläuche, Elektroventil für Vor- und Rücklauf. Zum Hoch- und Einklappen des Rahmens ist nur ein doppeltwirkender Anschluss nötig, dazu ein Anschluss für den Schneckenantrieb. Optional öffnet und schließt der Fremdkörperstauraum hydraulisch, Standard ist die manuelle Bedienung mit mechanischen Schiebern.

Der Schleppschuhverteiler von Fliegl garantiert die reibungslose Verteilung aller Arten von Gülle ohne aufwendige Zerkleinerung. Die Gülle läuft direkt durch den vollverzinkten Rahmen, in den ein Schneckenkasten integriert ist. Diese Konstruktion macht einen zusätzlichen Schlauch überflüssig. Während der Fahrt dreht sich die Schnecke abwechselnd vorwärts und rückwärts, wodurch die Fasern zerkleinert werden und einem Verstopfen vorgebeugt wird. Schnecke und Wanne sind aus Edelstahl gefertigt.

Fliegl hat den Weg der Gülle vom Fass in den Boden minimiert, indem die Schlauchanschlüsse auf der kompletten Breite des Schneckenkastens positioniert wurden. Unmittelbar nach Betriebsstart wird die Gülle gleichmäßig über alle Schleppschuhe ausgebracht. Neben optimaler Verteilung erzielt der Schleppschuhverteiler eine ideale Bodenanpassung: Auf alle Schleppschuhe wird gleichmäßig Druck ausgeübt, zudem passt sich der speziell gekröpfte Federstahl flexibel jedem Untergrund an.

Zeitgemäße Gülletechnik ist die Voraussetzung, um vom aktuellen KULAP-Programm zu profitieren. Der Schleppschuh ist das Verfahren der Wahl und das Fliegl Agro-Center hat dieses Verfahren optimiert. Der Verteiler COMPACT kann unkompliziert an Güllefässer aller Hersteller montiert werden. Auch für kleine Fasswagen eignet er sich dank seines geringen Eigengewichts.

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe