Filter
Zurück
Feedback: Die Teilnehmer bewerten das Seminar sehr positiv. Gehe zu Fotos
Feedback: Die Teilnehmer bewerten das Seminar sehr positiv.

Liebherr-Kranseminar in Saudi-Arabien: Schulung ist wichtiger Erfolgsfaktor für effiziente Kraneinsätze

  • Schulungsangebot von Liebherr für sichere und effiziente Kraneinsätze

  • Management-Seminar in Saudi-Arabien informiert über Vorteile und Mehrwerte von Liebherr-Innovationen

  • Überaus positive Rückmeldungen der Teilnehmer

Gut ausgebildete Fachleute sind der Schlüssel zum Erfolg eines jeden Unternehmens. Mit seinem professionellen Schulungsangebot hilft Liebherr Kranfahrern, Disponenten und auch dem Management von Kranunternehmen, ihr Know-how zu vertiefen und Mobilkrane sicher und effizient einzusetzen. Kürzlich besuchten rund 50 Teilnehmer ein von Liebherr in Saudi-Arabien organisiertes „Management Seminar“. Dreitägig wurde in Dammam an der Ostküste insbesondere über Vorteile und Mehrwerte innovativer Technik von Liebherr-Mobilkranen informiert.

Technische Innovationen haben Mobilkrane leistungsstärker, sicherer und zudem wirtschaftlicher gemacht. Die Vorteile der neuen Technologien können aber nur voll ausgenutzt werden, wenn Kranbetreiber entsprechend geschult sind. Dabei ist nicht nur das Wissen des Kranfahrers vor Ort wichtig, sondern bereits bei der Planung von Einsätzen im Vorfeld ist entsprechendes Know-how entscheidend.

Das Seminar in Saudi-Arabien richtete sich daher insbesondere an das Management von Kranunternehmen und Firmen, bei welchen häufig Kraneinsätze stattfinden. Rund 50 Teilnehmer von insgesamt 20 Unternehmen lernten unter anderem die Vorteile der variablen Abstützbasis VarioBase®, der ECOmode-Funktionen, des neuen TraXon- Getriebes und des Ein-Motor-Konzepts von Liebherr-Mobilkranen kennen. Sie erfuhren auch, wie sich Kraneinsätze mit dem LICCON-Einsatzplaner wirtschaftlich effizient planen lassen. Uwe Laitenberger, Technischer Trainer im Herstellerwerk in Ehingen, übernahm einen Großteil des Seminarprogrammes. Er erklärt: „Die Steigerung der Wirtschaftlichkeit ist häufig eine Frage der guten Planung – dabei möchten wir unsere Kunden bestmöglich unterstützen“.

Der Theoretische Seminarteil wurde durch praktische Übungen an den Kranen ergänzt. Dazu standen zwei All-Terrain-Krane LTM 1100-5.1 und LTM 1160-5.2 sowie ein Geländekran LRT 1090-2.1 und ein Teleskop-Raupenkran LTR 1100 zur Verfügung. Die Rückmeldungen der Teilnehmer waren sehr positiv. „Das Programm deckte ein sehr hilfreiches Themenspektrum ab und war höchst bereichernd und informativ. Das Lernen in entspannter Atmosphäre hat richtig Spaß gemacht“, bewertet beispielsweise Animesh Banerji, Manager – Contracts & Projects – bei der Firma Al-Shuwayer das Seminar. Dass auch Saudi Aramco, die größte Erdölfördergesellschaft der Welt, das Seminar sehr geschätzt hat, zeigt sich daran, dass das Unternehmen acht Teilnehmer entsandte.

Ajanthas Kumarathas, Spartenleiter Mobilkrane bei Saudi Liebherr Co. Ltd, freut sich: „Die Rückmeldungen der Teilnehmer ermutigen uns, solche Seminare künftig regelmäßig durchzuführen, um unsere Kunden noch mehr zu unterstützen. Unser Konzept, den Mehrwert von Liebherr-Kranen und deren Funktionen für noch effizientere und sicherere Einsätze aufzuzeigen, kam gut an“.

Quelle: Liebherr-Werk Ehingen GmbH