Filter
Zurück
Mercedes-Benz unterstützt Feuerwehr-Olympiade Gehe zu Fotos
Mercedes-Benz unterstützt Feuerwehr-Olympiade

Mercedes-Benz unterstützt Feuerwehr-Olympiade

Mercedes-Benz Deutschland unterstützt im Rahmen eines Sponsorings die 300 deutschen Teilnehmer der Feuerwehr-Olympiade 2017, die im österreichischen Villach stattfinden wird. Kersten Trieb (links im Bild), Leiter des Mercedes-Benz Behörden­vertriebs, übergibt Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehr Verbands, die erste Jacke für das 300 Personen starke Deutsche Team. Mercedes-Benz arbeitet partnerschaftlich mit dem Deutschen Feuerwehr Verband zusammen und unterstützt Projekte der deutschen Feuerwehren und Jugendfeuerwehren.

Im Juli 2017 werden in Villach 3500 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer aus 35 Nationen zu Gast sein, um die „XVI. Internationalen Feuerwehrwettbewerbe und die XXI. Internationale Feuerwehrjugendbegegnung“ auszutragen. Retten, löschen, schützen, bergen – und das alles in kürzester Zeit und auf höchstem Niveau.

Der Veranstalter, das Internationale technische Komitee für vorbeugenden Brandschutz und Feuerlöschwesen, ist eine internationale Organisation zur Förderung der weltweiten Zusammenarbeit zwischen Feuerwehrmitgliedern und weiteren Experten und Firmen im Feuerwehr- und Rettungswesen. Die Organisation fördert die Zusammenarbeit zwischen der Feuerwehr und den Rettungsdiensten auf der gesamten Welt.

Quelle: Daimler AG

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe