Filter
Zurück

Mission Impossible? Nicht für jeden!

Fünf außergewöhnliche Unternehmen zeigen, wie
MB Crusher Amerika, Asien, International, Europa
Gehe zu Fotos
Fünf außergewöhnliche Unternehmen zeigen, wie "extrem" die Arbeit auf Baustellen sein kann.

Wie man Tausende von Dollar spart, indem man neuntausend Kilometer Bodenfläche bearbeitet, wie man ein sechzehnstöckiges Gebäude abreißt, wie man einen Backenbrecherlöffel mit dem Hubschrauber transportiert: Dies sind die außergewöhnlichsten Fälle, die im Jahr 2020 gemacht wurden.

Anzeige

Dass man es gewohnt ist mit MB Crusher-Maschinen, die Grenzen von Baustellen in Wettbewerbsvorteile umzuwandeln, ist sicherlich nicht neu. Wenn es dem Einfallsreichtum der Kunden jedoch gelingt, sie in wirklich außergewöhnlichen Unternehmungen zu nutzen, ist es üblich, dass das Unternehmen sie öffentlich macht. Aber nicht nur: In diesem Jahr hat MB Crusher beschlossen, die spektakulärsten Fälle auszuwählen, die von Kunden aus aller Welt gesendet wurden, um sie auf ihren sozialen Kanälen hervorzuheben.

"Mit dieser Maßnahme“, wie von der Marketingabteilung zu hören war, „möchten wir unseren Kunden noch mehr Stimme geben, um mit Ihren Unternehmungen zu helfen den Baustellen auf der ganzen Welt neue Anwendungsmöglichkeiten aufzeigen, für die Problemlösung alltäglicher Arbeiten, wo es sicherlich tausende Schwierigkeiten gibt, sowie für die schwierigsten Baustellen."

Die Fälle können auf den Social Media-Seiten von MB Crusher angesehen und geteilt werden.

1. Einen Backenbrecherlöffel mit dem Hubschrauber transportieren

Der Schauplatz sind die Bayerischen Alpen: eine Schutzhütte auf 1844 m, die durch Teilabriss restauriert werden musste und Ausgangspunkt eines Fernwanderweges ist. Das Abrissmaterial hätte umständlich und mit hohen Kosten verbunden talwärts transportiert werden müssen.

Die Lösung: Mit dem Backenbrecherlöffel BF60.1 wurde das Material vor Ort verarbeitet und als Untergrund für Waldwege wiederverwendet. Wie ist er zur Hütte gekommen, da der Hubschrauber maximal 1200 kg tragen kann? Der Backenbrecherlöffel wurde abgerüstet und um einige Teile leichter gemacht, um dann auf den Berg gebracht zu werden. Dort wurde er wieder zusammengebaut und konnte mit seiner Arbeit beginnen.

Ergebnisse: erhebliche Einsparungen bei Entsorgungs- und Transportkosten, Wiederverwendung des Abrissmaterials und Beitrag zum Umweltschutz.

Video https://vimeo.com/user70648502

Einen Backenbrecherlöffel mit dem Hubschrauber transportieren

2. Abriss eines 16stöckigen Gebäudes

Im Zentrum einer japanischen Großstadt war das Ziel, ein 16-stöckiges Stahlbetongebäude abzureißen, das durch andere Gebäude miteinander verbunden ist und ständig vor Leben strotzt. Kompakte und agile Maschinen waren erforderlich, um auf dem Dach des Gebäudes zu arbeiten und jeweils eine Etage abzureißen.
Die Überreste des Abrisses wurden in ein Loch in der Mitte des Gebäudes geworfen, um die Außenseite und die Umgebung zu schützen.

Lösung: Der MB Crusher Backenbrecherlöffel BF70.2 wurde ausgewählt, der auf kleinem Raum arbeitete und den Stahlbeton und das gesamte Gebäude kontinuierlich abriss. Die Kirsche auf der Sahnetorte! Der Backenbrecherlöffel erreichte mit einem Kran den sechzehnten Stock: Dank der Größe und des Gewichts der MB-Maschine war diese Aktion sehr einfach.

Ergebnisse: Zeit- und Transportmitteleinsparung, Staub- und Geräuschreduzierung.

Video https://vimeo.com/user70648502

Abriss eines 16stöckigen Gebäudes

3. Erstellen eines Tunnels unter einer Straße ohne Vibrationen zu verursachen

In der Gegend von Niederkalifornien, Mexiko, bestand das Ziel der Baustelle darin, das Hochwasserproblem einer stark befahrenen Straße mit dem Bau eines Abwasserwassertunnels zu lösen. Schwierigkeit: Der lange, schmale und dunkle Tunnel erlaubte keinen Zugang mit herkömmlichen Fahrzeugen und auch die Verwendung des Hammers hätte zu viele Vibrationen erzeugt.

Lösung: Mit der auf einen Minibagger montierten MB Crusher MB-R500 Querschneidkopf-Fräse wurde der gesamte Tunnel gegraben. Geringer Platzbedarf, aber große Leistung. Ergebnisse: keine Vibrationen, Aushub nur des notwendigen Materials, keine Risse in den Wänden.

Video https://vimeo.com/user70648502

Erstellen eines Tunnels unter einer Straße ohne Vibrationen zu verursachen

4. Tausende von Dollar sparen, während man mehr als 9.000 Kilometer Bodenfläche bearbeitet

In einem riesigen Gebiet von Montana in den USA war die Zielsetzung der Baustelle, den Boden für die Entwicklung eines Wohngebiets vorzubereiten. Bei der Ausgrabung entstanden jedoch enorme Mengen an Flusssteinen.

Lösung: Mit dem MB Crusher Backenbrecherlöffel BF120.4 wurden die Flusssteine ​​zerkleinert und sofort zum Befüllen wiederverwendet. Ergebnisse: Einsparungen bei den Transportkosten, bei der Verarbeitung der Steine ​​an einem anderen Ort, beim Kauf von neuem Füllmaterial. Schätzungsweise wurden  Zehntausende von Dollar gespart.

Video https://vimeo.com/user70648502

Tausende von Dollar sparen, während man mehr als 9.000 Kilometer Bodenfläche bearbeitet

5. Gefährliche Abfälle schneller und genauer bewegen

In Lettland hatte das Abfallrecyclingunternehmen das Ziel, gefährliche Abfälle wie Diesel- und Farbbehälter zu entsorgen. Lösung: Das Unternehmen verwendete den MB-G900-Sortiergreifer, um die schweren Gewichte der Behälter mit Präzision und einfachem Handling zu manövrieren.

Ergebnisse: Zeit- und Mittelersparnis, mehr Betriebsfähigkeit und Rentabilität.

Video https://vimeo.com/user70648502

Gefährliche Abfälle schneller und genauer bewegen

Quelle: MB Crusher Press Office