Filter
Zurück

Moskauer DLG-Messe AGROS auf den Mai 2021 verschoben

Moskauer DLG-Messe AGROS auf den Mai 2021 verschoben
DLG Europa
Gehe zu Fotos
Moskauer DLG-Messe AGROS auf den Mai 2021 verschoben

Anmeldefristen für Deutsche Bundesbeteiligung verlängert – führende DLG-Messe in Russland bietet ein umfangreiches Messe- und Fachprogramm – zusätzlich digitale Plattform „AGROS Digital“

Anzeige

Die „DLG RUS“ OOO, Veranstalter der in Russland führenden DLG-Fachmesse für moderne Tierhaltung, Tierzucht und Futterbau AGROS, sieht aufgrund der angespannten epidemiologischen Lage keine Möglichkeit, die Veranstaltung auf dem gewohnt hohen Niveau einer internationalen Fachmesse zum ursprünglich geplanten Termin im Januar 2021 durchzuführen. Höchste Priorität für den Veranstalter hat auch die Gesundheit der Aussteller, der Besucher, der Partner sowie der eigenen Mitarbeiter.

Die AGROS wird nun zum neuen Termin vom 18. bis 20. Mai 2021 auf dem internationalen Messegelände „Crocus Expo“ in Moskau stattfinden. Langfristig bleibt jedoch der Monat Januar als vorrangig für die Durchführung der Messe.

Die Entscheidung über die Verschiebung und den neuen Termin der AGROS wurde in enger Absprache mit den Ausstellern, Partnern, Behörden und Vertretern der russischen Agrarbranche getroffen. Russische und internationale Aussteller und Referenten des Fachprogramms befürworten die Verschiebung.

Die Anmeldefristen für die Teilnahme im Rahmen der durch das BMEL organisierten Bundesbeteiligung werden mit der Verschiebung der Messe auch verlängert. Mit der Durchführung der Bundesbeteiligung ist die IFWexpo Heidelberg GmbH beauftragt.

Traditionell bieten auf der AGROS Hersteller und Anbieter aus Russland und über 27 Ländern den Branchenprofis aus mehr als 80 russischen Regionen und den Nachbarstaaten ein umfangreiches Angebot an Technik, Ausrüstung, Produkten und Dienstleistungen für die moderne Rinder-, Schweine-, Geflügel-, Ziegen- und Kaninchenhaltung, Aquakultur sowie zu Futterbau und für die Futteraufbereitung.

Zusätzlich digitale Plattform „AGROS Digital“

In 2021 wird das traditionelle Messeformat durch die digitale Plattform „AGROS Digital“ ergänzt. Der Messeveranstalter DLG RUS fördert damit den Zugang zu modernen Technologien und zu aktuellem Wissen für die russischen Tierhalter. Die digitale Plattform wird den Herstellern und Anbietern moderner Branchenlösungen ermöglichen, die Reichweite ihrer Zielgruppen zu erhöhen.

Thema Gesundheit im fachlichen Mittelpunkt

Moskauer DLG-Messe AGROS auf den Mai 2021 verschoben

AGROS bietet traditionell ein umfangreiches und vielfältiges Fachprogramm zu aktuellsten Themen der Tierhaltung und des Futterbaus. Im Mittelpunkt der Fachveranstaltungen der AGROS-2021 steht das Thema „Gesunde Tiere – Gesunde Verbraucher“. Ein Großteil der über 40 Fachevents werden zusätzlich digital auf der Plattform AGROS Digital übertragen.

Die Messe AGROS wird mit Unterstützung des russischen Landwirtschaftsministeriums, der Nationalen Verbände der Milcherzeuger, Geflügelzüchter, Schweinezüchter, Rindfleischerzeuger, Viehzüchter, des Nationalen Bio-Verbandes und des Skolkovo Innovation Center organisiert.

Die nächste AGROS findet vom 18. bis 20. Mai 2021 auf dem internationalen Messegelände „Crocus Expo“ in Moskau statt.

Quelle: DLG e.V.