Filter
Zurück
Die neue kompakte Raupenarbeitsbühne X33J Plus von JLG Gehe zu Fotos
Die neue kompakte Raupenarbeitsbühne X33J Plus von JLG

Neue JLG X33J PLUS Compact Raupenarbeitsbühne

JLG Industries, Inc., ein Unternehmen der Oshkosh Corporation Company und international führender Hersteller von Hubarbeitsbühnen und Teleskopladern, gibt bekannt, dass die neue JLG® X33J Plus Compact Raupenarbeitsbühne (CCB) jetzt lieferbar ist. Das neueste von vier JLG CCB-Modellen bringt die CCB-Linie in die Höhenklasse von 30 m. Die Vorschau zum amerikanischen Gegenstück, Modell X100AJ, fand im Februar 2018 auf der Rental Show in New Orleans in den USA statt.

Anzeige

„Die revolutionäre X33J Plus demonstriert die kontinuierliche Selbstverpflichtung von JLG, das breiteste Spektrum an Zugangstechnik in diesem Industriezweig zu liefern“, sagte Jan-Willem van Wier, Sr. Product Marketing Manager für JLG in EMEA. „Diese neueste Ergänzung unserer CCB-Linie erlaubt den Maschinenbedienern sicher und mit größerer Maschinenflexibilität in erweiterten Arbeitsräumen zu arbeiten.“

Die Plattformhöhe ist 30,48 m. Die horizontale Reichweite beträgt 16 m bei einer Übergriffhöhe von 17,20 m. Dank ihrer kompakten Bauweises durch ein teleskopierbares Fahrwerk kann die X33J Plus durch eine Standard-Doppeltür von 1,20 m Breite fahren. So kann die Arbeitsbühne problemlos sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden. Abriebfreie Antriebsketten und ein patentiertes Korbabkopplungssystem machen die Manövrierung der Maschine durch enge Räume einfach. Wenn die Plattform entfernt ist, beträgt die Länge der X33J Plus weniger als 5.80 m und ihre Breite weniger als 1.20 m.

Die X33J Plus bietet außerdem eine klassenführende, uneingeschränkte Plattformkapazität von 230 kg, was mehr Sicherheit und Produktivität bedeutet, weil der Maschinenbediener mehr Materialien in den Arbeitsbereich mitführen können.

Weitere Ausstattungsmerkmale:

  • Neues Gelenk-Hubsäulendesign, das den Maschinenbedienern erlaubt, randgenau an einem Gebäude zu arbeiten.

  • Intelligente Technologie ermöglicht mehrere Bewegungen gleichzeitig, was die Funktionalität der Auslegertechnik steigert.

  • Schwenkradius von +/- 90 Grad für zusätzliche Reichweite.

  • One-Touch-Aktivierung selbstnivellierender Stützen zur Stabilisierung und Angleichung der Maschine bei Gefällen von bis 16 Grad.

  • Verstärkte Stabilität durch große, mit Teflon® beschichtete Abstützplatten. Standard-Gabelstaplertaschen und Transportösen erleichtern das Auf- und Abladen.

  • Verstärkter Schalttafelschutz durch SkyGuard® ist Standard und im Sinne der Selbstverpflichtung von JLG, den Schalttafelschutz zu verbessern.

Anzeige

Ein hochfortschrittliches Lithium-Ionen-System von 150aH/76 Volt liefert saubere, leise Kraft und eine Leistung, die mit der eines traditionellen Gasmotors vergleichbar oder sogar noch besser ist. Ein Kubota-Dieselmotor ist die Standardausrüstung. Die X33J Plus nutz gänzlich synthetische, biologisch abbaubare Hydraulikflüssigkeit für den umweltschonenden Einsatz.

Diese neue Maschine ist ideal für die Durchführung schwieriger Aufgaben in, schwer zugängliche Bereichen wie in Atrien, Schulen, Sportarenen, Flughäfen, Universitäten wie auch in städtischen, staatlichen, kommunalen und militärischen Einrichtungen. Die vielseitige Einsetzbarkeit und Leichtgängigkeit der X33J Plus eignet sich auch perfekt für Arbeiten, die in Hotels und Konferenzzentren von zum Beispiel Fensterreinigern, Malern, Instandhaltungsexperten, Elektrikern und Baumpflegern verrichtet werden.

Quelle: JLG Deutschland GmbH; Teubert Kommunikation

Sponsoren