Filter
Zurück

Neue Logistiklösungen und Robotik für die Lebensmittelbranche

Die MFI AG ist ein erfolgreicher Komplettanbieter für intralogistische Anlagen und automatisierte Fertigung. Das mittelständische Unternehmen beliefert unterschiedlichste Branchen im In- und Ausland und besitzt jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung und Produktion von Förder- und Lagerlösungen, Transport- und Handlingsystemen für den Food- und Nonfoodbereich, sowie in der Entwicklung der Materialfluss- und Lagermanagement-Software EDY.

Im Edelstahl-Produktionswerk in Arnstadt bei Erfurt werden Edelstahl-Produkte für die Lebensmittelbranche sortenrein montiert und getestet. Weitere MFI-Niederlassungen befinden sich in Benningen, Dresden, Hildesheim, Neubrandenburg und Siegen.

MFI richtet den Fokus auf den Einsatz von Robotik, insbesondere im Lebensmittelbereich, sowie auf die Produktion von weiteren MFI-eigenen Intralogistiklösungen aus Stahl und Edelstahl.

Neo Stahl Sequenzer in Stahl- und Edelstahlausführung

Der Neo Stahl Sequenzer wird zur Andienung von Wareneingangs- oder Kommissionierplätzen eingesetzt. Es können unterschiedliche Lastaufnahmemittel adaptiert werden, beispielsweise ein MFI Kombiteleskop für doppeltiefe Ein-/Auslagerung von Kisten / Körben mit einem maximalen Einzelgewicht von 50 kg (Nutzlast 2 x 50 kg).

Als absolutes Novum und auf speziellen Kundenwunsch wurde ein Riementeleskop entwickelt, dass sowohl Behälter in einem Regal ein- und auslagern kann, sowie Kartons mit unterschiedlichen Abmessungen aufnehmen kann um diese durchzureichen oder z.B. auf Durchlaufbahnen zu übergeben.

Der Neo Stahl Sequenzer leistet ca. 140 Doppelspiele / h und besitzt geringe Anfahrmaße. Er erreicht hohe Geschwindigkeits- und Beschleunigungswerte, ist durch seine geringe bewegte Masse (Gesamtnutzlast inkl. Lastaufnahmemittel ca. 300 kg) äußerst energieeffizient und kann sowohl in Edelstahlbauweise für den Lebensmittelbereich, als auch im Nonfoodbereich eingesetzt werden.

Palettier-/Depalettierroboter mit MFI Multifunktionsgreifer

Anzeige

Ein schnelles, materialschonendes Be- und Entladen von Paletten ermöglicht der Depalettierroboter der MFI AG. Der Lagengreifer entnimmt den Paletten lagenweise Behälter und bildet zusätzlich Leerpalettenstapel. Er deckt mehrere Funktionen ab: mittels eines Vierfach-Greifsystems ist er in der Lage, sowohl E1- und E2-Kisten zu greifen, als auch Styroporbehälter zu palettieren und zu depalettieren. Das Maximale Einzelgewicht der Behälter beträgt 30 kg, sodass der Greifer eine Last von insgesamt 120 kg aufnehmen kann. Ein Höhentaster ermittelt die Höhen von Paletten und Zwischenlagen.

Sponsoren