Filter
Zurück
PALFINGER PK 21.501 SLD 3 Kran Gehe zu Fotos
PALFINGER PK 21.501 SLD 3 Kran

Neue Modelle der TEC- und SLD-Reihe

PALFINGER kündigt zehn neue TEC-Modelle und fünf neue SLD-Modelle für 2019 an.

SLD und TEC: So unterscheiden sich die beiden Baureihen

PALFINGER  differenziert die neuen Kranmodelle in zwei Baureihen, SLD (Solid) und TEC (Technology), welche sich in verschiedenen technischen Punkten und vor allem bei der Anwendung unterscheiden:

Krane der SLD-Reihe kombinieren solide „Best-in-Class“ PALFINGER Qualität mit einer besonders attraktiven Preisstrategie.

Bei TEC-Kranen handelt es sich um kundenoptimierte Produkte aus der PALFINGER Premium Baureihe, die für maximale Performance konzipiert sind.

Optisch sind die beiden Baureihen vor allem am Profil des Ausschubsystems unterscheidbar: Krane der SLD-Reihe haben ein Ausschubsystem mit klassischem 6-Kant-Profil, während die TEC-Reihe mit einem tropfenförmigen, polygonalen P-Profil ausgestattet ist. Diese innovative Bauweise ermöglicht ein sehr leichtes und gleichzeitig hochsteifes Armsystem, sodass maximale Leistungsfähigkeit und geringes Eigengewicht in keinem Widerspruch zu einander stehen.PALFINGER PK 30.002 TEC 7 Kran

Anzeige

Auch in Bezug auf ihre bevorzugten Einsatzgebiete unterscheiden sich die beiden PALFINGER Kranreihen: SLD-Krane sind besonders geeignet für einfache, alltägliche Einsatzsituationen, wie das Abladen von Paletten auf Baustellen oder Greifer-Einsätze mit Schüttgut. Für komplexe Spezialeinsätze – wie Hochlogistik im innerstädtischen Bereich oder Installationsarbeiten im Schwerlastsegment – sind wiederum TEC-Krane die idealen Arbeitsgeräte.

SLD-Krane sind mit ausgewählten, den jeweiligen Einsatz betreffenden, Features wie HPSC-Plus LOAD, Funkfernsteuerung oder A-HPLS verfügbar. Für die Krane der TEC-Reihe hingegen sind sämtliche Komfort-Funktionen und Assistenzsysteme – wie beispielsweise P-FOLD, Soft Stopp oder RTC – verfügbar.

Die neuen TEC-Modelle: 25 - 37 Metertonnenklasse

Die High-Tech-Krane der TEC-Reihe bestechen durch eine große Auswahl an Komfort- und Assistenzsystemen. Wie alle Krane der TEC-Reihe basieren auch die neuen Modelle auf dem innovativen P-Profil. Ab 2019 sind zehn neue TEC-Modelle mit allen Ausstattungsmerkmalen eines PALFINGER Großkranes verfügbar – davon vier mit Endlosschwenkwerk. PALFINGER PK 24.001 SLD 6 Kran

Schnell und effizient mit Endlosschwenkwerk

Die neuen Modelle 37.002 TEC 7 und PK 30.002 TEC 7 bieten die gesamte Bandbreite der PALFINGER Assistenz- und Komfortsysteme. So können mit MEXT mechanische Verlängerungen durch die Sensorik erfasst, überwacht und in die Überlast eingebunden werden. Mit TOOL kann die Berechnung der Standsicherheitsgrenze auch Zusatzgeräte einbeziehen, die über die Multifunktionsanbindung (MFA) angeschlossen sind. Bedient werden beide Modelle über die von PALFINGER entwickelte High-Tech Funkfernsteuerung PALcom P7.

Erstmals ist nun auch die Ausstattungslinie TEC 5 auf dem Markt erhältlich. Wie bei den TEC 7-Modellen stehen auch bei den Modellen PK 35.502 TEC 5 und PK 28.502 TEC 5 eine große Auswahl an unterstützenden Systemen zur Verfügung, die über die serienmäßige Funkfernsteuerung bedient werden können.

Auf diese Weise wird ein Bereich von 26,8 bis 35,0 Metertonnen Hubkraft abgedeckt. Zudem erreichen die Modelle der neuen TEC-Reihe eine Reichweite von bis zu 21,6 Metern, die durch den Einsatz eines Fly-Jibs noch einmal erheblich vergrößert werden kann. So erreicht der Klassenprimus PK 37.002 TEC 7 mit Fly-Jib eine Gesamthubhöhe von 35 Metern.PALFINGER PK 35.002 TEC 5 Kran

Zwei neue Fly-Jibs für TEC 5 und TEC 7 Modelle

Im Zuge der Einführung der neuen TEC-Modelle stellt PALFINGER auch zwei neue Fly-Jibs mit P-Profil vor: das PJ090 sowie das PJ075. Beide Zusatzknickarmsysteme sind auf allen der neu vorgestellten TEC 5 und TEC 7 Modelle einsetzbar.

Neben den neuen Modellen mit Endlosschwenkwerk wird die TEC-Reihe ebenso um sechs neue Modelle mit Zahnstangenschwenkwerk ergänzt, die im Laufe 2019 auf den Markt kommen. Bei einem Schwenkwinkel von 410° kann zwischen TEC 3, TEC 5 und TEC 7 gewählt werden. Durch die Wahl aus drei Ausstattungslinien findet jeder Anwender den richtigen TEC-Kran für die Ansprüche seiner Arbeitseinsätze.

Die neuen SLD-Modelle: 20 - 25 Metertonnenklasse

Mit der SLD-Baureihe bietet PALFINGER robuste Krane mit einer sehr guten Hubleistung für einfache Ladetätigkeiten. Ab Mitte 2019 wird diese Reihe durch die Markteinführung von insgesamt fünf neuen Modellen erstmals auch in der höheren 20 - 25 Metertonnenklasse vertreten sein. Im Stahlbau setzt PALFINGER bei der SOLID-Reihe auf das bewährte 6-Kant Profil, wobei sich die SLD-Varianten 1, 3 und 5 vor allem in der Ausstattung unterscheiden. Darüber hinaus wird die SLD-Baureihe erstmals auch mit einer SLD 6 Version erweitert.

Anzeige

Alle fünf neuen SLD-Modelle werden mit Single Link Plus (um 15° überstreckbar) ausgestattet. Dabei bildet der PK 21.501 SLD 1, der nur als Non-CE Version erhältlich ist, als manuell gesteuerter Kran ohne Überlastsicherung das Basismodell für alle weiteren Neuheiten.

Der PK 21.501 SLD 3 bietet die gleiche Hubkraft, ist jedoch mit einer PALTRONIC 40 und damit mit CE-konformer Überlastsicherung ausgestattet. Manuelles HPLS bietet der PK 22.501 SLD 3, welcher den zweiten, rein für den Non-CE Markt entwickelten Kran, bildet. Der PK 24.001 SLD 5 stellt mithilfe von A-HPLS automatisch genau dann mehr Hubkraft zur Verfügung, wenn sie benötigt wird. Außerdem ist er serienmäßig mit einer Funkfernsteuerung ausgestattet.PALFINGER PK 37.002 TEC 7 Kran

SLD 6 mit PALTRONIC 150

Noch eins drauf setzt der PK 24.001 SLD 6, der als erstes SLD-Modell überhaupt mit der richtungweisenden Steuerungselektronik PALTRONIC 150 erhältlich ist, die den Einsatz bewährter Assistenzsysteme wie beispielsweise AOS auch auf Kranen der SLD-Reihe ermöglicht. Neben dem serienmäßigen A-HPLS ist dieses Modell auch mit der Vollversion des Standsicherheitssystems HPSC ausgestattet. Auch die Einbindung einer Zusatzabstützung in das HPSC ist bei SLD-6 Modellen uneingeschränkt möglich.

Quelle: PALFINGER AG

Sponsoren