Filter
Zurück
Lichtquelle LSV9 Gehe zu Fotos
Lichtquelle LSV9

Neue Stufe-V-Produkte von Doosan Portable Power

Doosan Portable Power, einer der führenden Hersteller für  mobile Kompressoren, Generatoren und Beleuchtungsprodukte, stellt auf der Bauma 2019 die neuen mobilen, Stufe-V-konformen Kompressoren 12/205 und 12/255, den mobilen Kompressor 7/53R für die Verleihindustrie, den Generator G20 sowie die neue Ballonleuchte BL400 vor.

Anzeige

Die Modelle 12/205 und 12/255 sind Teil einer neuen Generation großer mobiler Stufe-V-Kompressoren von Doosan. Die Produktlinie umfasst neun Modelle mit einer Luftliefermenge von 14,0 bis 30,0 m3/min bei Betriebsdrucke von 7,0 bis 21,0 bar.

Die Niedrigdruckmodelle sind mit dem neuen Cummins B6.7-Motor der Stufe V ausgestattet, die Hochdruckkompressoren mit dem neuen Stufe-V-Motor Cummins L9. Alle Kompressoren verfügen über ein integriertes Nachbehandlungssystem und zeichnen sich durch einen effizienteren Kraftstoffverbrauch aus. Dank serienmäßiger tropfsicherer Bodenwanne und dem optionalen ECOmizer-System sind alle Modelle noch umweltfreundlicher und ermöglichen je nach Anwendung eine Kraftstoffeinsparung von bis zu 30 Prozent.

„Diese neuen Stufe-V-Kompressoren wurden entsprechend den hohen Doosan-Standards hinsichtlich Qualität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit entwickelt“, erklärt Berthold Netta, Sales Manager bei Doosan Infracore Portable Power „Sie haben eine kompakte Größe und lassen sich zudem optimal warten. So gewährleisten wir, Benutzerfreundlichkeit und eine hervorragende Kapitalrendite.“

Große mobile Kompressoren wie diese werden zur Druckluftversorgung einer Vielzahl von Bohr- und Ausbohrmaschinen für Steinbruch, Bergbau, Baugrunderkundung, Geothermie, Mineralerkundung und für den Brunnenbau eingesetzt. Außerdem  lassen sie sich mit Sondermaschinenkombinieren, um Aufgaben wie Sandstrahlen und Sprühlackieren durchzuführen. In der Industrie sind sie als Standby- und temporäre Druckluftversorgung im Einsatz.

Entwickelt für die Verleihindustrie: mobiler Kompressor 7/53R und G20-Generator

Der neue mobile Kompressor 7/53R liefert 5,0 m3/min (177 cfm) Druckluft bei einem Nenndruck von 7 bar. Der neue 7/53R wurde entwickelt, um den Anforderungen der O1-Anhänger-Kategorie (der 750-kg-Kategorie) gerecht zu werden. Er eignet sich nicht nur für das Verleihgewerbe, sondern auch als langlebige, kostengünstige Maschine für das 5,0-m3/min-Segment. Er deckt somit die gängigsten Anwendungen im Baugewerbe, bei Versorgungsunternehmen und in andere Branchen ab.

Kompressor 7/53R

Wie bei allen DPP-Kompressoren ist der 7/53R dank seines modularen Aufbaus kompatibel mit einer Vielzahl von Sonderausstattungen:

  • Ein „Tough Top“-Polymer – ein neues Merkmal des 7/53R-Modells.

  • Stahlvordächern.

  • Kundenspezifische Farben

  • LED-Leuchten.

  • Ein leichtes Hochleistungsgitter.

  • Ein Nummernschildclip.

  • Radmutternanzeigen.

  • Fahrwerke mit fester oder variabler Höhe.

  • Nachkühler mit Wasserabscheider.

  • Tropfsichere Bodenwanne mit 110 % Flüssigkeitsgehalt.

Ein weiteres auf der Bauma präsentiertes DPP-Produkt ist der G20-Generator mit einer Hauptleistung von 19 kVA und einem 18 kW starken Yanmar 4TNV88-Dieselmotor, der die Abgaswerte der EU-Stufe V für Generatoren erfüllt und jetzt im Handel erhältlich ist.

Von besonderem Interesse für das Verleihgeschäft ist die Kraftstofftank-Konfiguration des G20-Generators, dank derer eine Autonomie von mindestens 47 Stunden bei einer Auslastung von 75 Prozent gewährleistet wird. Bei der Entwicklung dieses Generators stand der sichere und einfache Zugang zu Betriebs- und Wartungsbereichen im Vordergrund.

Generator G20

Ein benutzerfreundliches Merkmal ist der elektrische Steuer- und Leistungsraum, der für höchste Anforderungen an Sicherheit, Zuverlässigkeit und Flexibilität ausgelegt ist. Alle Steuerungsfunktionen und kritischen Betriebsparameter sind auf der benutzerfreundlichen Instrumententafel 4510 Deep Sea Electronics zusammengefasst die .

DPP wird auch weiterhin die bestehende Modellpalette vom G30IIIA bis zum G500IIIA anbieten, die sich durch ihre Robustheit,  Zuverlässigkeit, eine hohe Leistung und eine große Auswahl an Funktionen auszeichnet und so die Anforderungen temporärer Energieanwendungen erfüllt.

Von der Baustelle über die Konzertbühne bis hin zur Frontlinie der Katastrophenhilfe bieten die Generatoren von Doosan Portable Power Verleihfirmen, Bauunternehmen, Veranstaltern, Rettungsdiensten, der Industrie im Allgemeinen und vielen anderen Kunden höchste Qualität und weltweit einen engagierten technischen Support und Kundendienst.

Neue Beleuchtungsprodukte

Anzeige

DPP zeigt auf der Bauma auch mehrere Beleuchtungsprodukte. Dazu zählt beispielsweise die Lichtquelle LSV9 mit neun Meter hohem vertikalem Mast, ein Produkt, das sich in vielen Einsatzbereichen – von Sportveranstaltungen bis hin zu Anwendungen nationaler Armeen – in mehreren europäischen Märkten bewährt hat. Ebenfalls zu sehen ist die neue Ballonleuchte BL400, in der die neueste LED-Technologie zur schnellen Beleuchtung von großen Bereichen mit 400-W-Lampen zum Einsatz kommt.

Die auf der Bauma 2019 gezeigten Produktneuheiten sind Teil des umfassenden Sortiments von DPP an Generatoren, mobilen Kompressoren und Beleuchtungsprodukten für die Bau-, Anlagen- und Werkzeugverleihindustrie. Abgerundet wird das Angebot durch Bauwerkzeuge wie druckluftbetriebene Schlackenhämmer, Meißelhämmer, Anschlaghämmer und Asphalthämmer für Arbeiten in den Bereichen Abbruch, Energieversorgung, Steinbruch und Industrie.

Quelle: Doosan Bobcat EMEA

Sponsoren