Filter
Zurück

Neuer Hyundai-Flurförderzeug-Händler in Südtirol

Der neue Showroom in Rodeneck in Südtirol ist das Aushängeschild von ProfiService. Dort werden unter anderem auch die neusten Hyundai-Geräte für Kunden bereitgehalten. Bilder: ProfiService/HCEE
Hyundai Construction Equipment Europe Europa
Gehe zu Fotos
Der neue Showroom in Rodeneck in Südtirol ist das Aushängeschild von ProfiService. Dort werden unter anderem auch die neusten Hyundai-Geräte für Kunden bereitgehalten. Bilder: ProfiService/HCEE

Das 2005 von Roland Gruber gegründete Stapler-Service Unternehmen ProfiService GmbH in Rodeneck bei Brixen ist seit Anfang 2017 offizieller Hyundai-Vertragshändler für das gesamte Flurförderzeug-Programm des südkoreanischen Herstellers.

Anzeige

Acht Mitarbeiter, davon 4 Monteure mit eigenen Servicefahrzeugen leisten jährlich rund 5.000 Serviceeinsätze für Stapler aller Fabrikate – auf der Suche nach einem OEM mit umfassendem Programm – vom Niederhubwagen bis zum Schwerstapler – stieß man auf Hyundai. Die Produkte des südkoreanischen Herstellers runden das Portfolio aus Sonderstaplern für spezielle Einsätze ab.

Das Full-Service-Unternehmen ist in der Lage, ein breites Portfolio an Leistungen wie etwa

  • Wartung/Reparatur/UVV

  • Verkauf/Miete/Finanzierung

  • Gebrauchtgeräte-Aufbereitung

  • Reifen-/Räder-Service

  • Batterien und Ladetechnik

aus einer Hand anbieten zu können. Damit sieht sich Gruber und sein Team bestens aufgestellt. Überzeugt hat den Stapler-Handelsprofi unter anderem die Online-Anbindung an das Hyundai-Ersatzteilsystem und die perfekte und umfassende Unterstützung und Schulung auf die unterschiedlichen Gerätetypen.

„Wichtig ist uns, den Kunden hochwertige Umschlag- und Logistikgeräte und besten Support anbieten zu können – denn Südtirol ist eine hoch industrialisierte Region. Wir müssen ein breites Portfolio anbieten, denn die Anforderungen unsere Kunden reichen von einfachen Lagertechnikgeräten bis hin zu Schwerstaplern in der Holz- und Metallindustrie.“ Gerade im Produktsegment Lagertechnik hat Hyundai in 2016 eine Lücke im Programm schließen können. Hyundai hat seine neue Lagertechnik durchgängig mit AC-Technik für die Funktionen Fahren und Heben ausgestattet- Curtis-Controller sorgen für proportionale Bewegungen und bieten die Möglichkeit, Arbeitsgeschwindigkeiten an Nutzerprofile anzupassen.

Peter Neujens leitet bei Hyundai Construction Equipment Europe in Geel das Flurförderzeug-Segment und ist froh, einen kompetenten und engagierten Händler gefunden zu haben. „Die Marke Hyundai hat in Italien ein sehr gutes Standing, das muss natürlich mit unseren Handelspartnern zusammenpassen. Mit ProfiService sind wir eine enge Partnerschaft eingegangen, die schon nach kürzester Zeit Früchte getragen hat – ich freue mich sehr, in diesem anspruchsvollen Marktsegment einen so kompetenten Händler gewonnen zu haben.

Quelle: TT Communications