Filter
Zurück
SENNEBOGEN 633  E-Serie Gehe zu Fotos
SENNEBOGEN 633 E-Serie

Neuvorstellung: 30 t Raupentelekran von SENNEBOGEN

30 Tonnen Traglast und bewährter Full-Power-Boom: Der neue Raupentelekran SENNEBOGEN 633 ergänzt das Produktportfolio um einen weiteren Pick&Carry Kran. Mit seiner kleinen Stellfläche entspricht der Neuzugang auch Kundenwünschen nach noch höherer Manövrierfähigkeit und Effizienz – bei gewohnt höchster Präzision, starker Hubleistung und robuster Konstruktion.

Als führender Hersteller von Mobil- und Raupentelekranen setzt SENNEBOGEN auf über 25 Jahre Erfahrung bei der Konstruktion und Produktion von Teleskopkranen. Weltweit vertrauen Kunden aus der Bauwirtschaft und der Kranvermietung auf die Zuverlässigkeit der SENNEBOGEN Teleskopkrane. Mit dem aktuellen Produktportfolio von 15 t bis 120 t Traglast deckt SENNEBOGEN schon heute ein breites Feld an Arbeitseinsätzen ab, bei denen gerade die Teleskopraupenkrane beim Heben, Verfahren und Positionieren großer Lasten viele Vorteile aufweisen. 

Der neue SENNEBOGEN 633 fügt sich perfekt in die Bedarfslücke zwischen den SENNEBOGEN Teleskopkranen 613 und 643 ein. Er erweitert die Baureihe der Raupentelekran für Einsatzszenarien in den Bereichen Kommunen, Hochbau, Energieversorgung und (Tunnel-) Bau und hinterlässt dabei einen kompakten Fußabdruck.

Höchste Flexibilität auf der Baustelle: SENNEBOGEN Full-Power Boom 

Über eine Länge von 25,2 m lässt sich der dreiteilige Ausleger des SENNEBOGEN 633 stufenlos teleskopieren. Dieser ist – wie bei allen Maschinen der Baureihe – als Full-Power-Boom ausgeführt. Die Maschine kann mit diesem Auslegersystem unter Last verfahren (Pick&Carry), um 360 Grad schwenken und auch teleskopieren. Dieses sehr robuste, wartungsfreie System ermöglicht ein kontinuierliches Teleskopieren und ist immer kraftschlüssig. Die maximale Hakenhöhe mit Spitzenausleger 6,5 m und 13 m liegt bei insgesamt  38 m. Mit den SENNEBOGEN Teleskopkranen lässt sich generell in jeder Länge variabel und schnell arbeiten, was insbesondere im Einsatz mit wechselnden Auslegerlängen den entscheidenden Vorteil bietet.

Variabler und ressourcenschonender Einsatz

Mit seinem Raupenunterwagen bahnt sich der 633 seinen Weg auch durch schwieriges Gelände. Selbst mit 100 % Last kann die Maschine variabel verfahren werden und punktet dabei mit seiner exzellenten Manövrierfähigkeit. Arbeiten bis max. 4 Grad Schrägstellung sind möglich, das teleskopierbare und dabei standfeste Raupenlaufwerk lässt sich hydraulisch auf drei Spurbreiten einstellen. Der 633 spart schon vor dem Einsatz Zeit und Geld: mit kompakten 10,6 m Länge sowie 3 m Breite und Höhe kann er als kompakte Maschine transportiert werden und ist in kürzester Zeit einsatzbereit.

Höchster Fahrerkomfort und intuitive Bedienung

Die neue Multicab II Komfortkabine kann serienmäßig um 15 Grad geneigt werden, was in dieser Hubraumklasse nicht selbstverständlich ist. Zusammen mit Klimaautomatik und luftgefedertem Sitz inkl. Sitzheizung bietet sie so auch bei hohem Auslegerverstellwinkel ein angenehmes Arbeitsumfeld. Über den 17,8 cm großen Bildschirm hat der Kranführer dabei Winde, Heck und die rechte Seite stets im Blick.

Stufenlos und schnell: Die Maschine kann per Joystick auf jede gewünschte Auslegerlänge eingestellt werden, auch das spart Zeit und erlaubt effektives Arbeiten. Einfach und intuitiv: das SENNEBOGEN Steuerungs- und Diagnose System SENCON bietet eine übersichtliche Darstellung aller Betriebsparameter und die schnelle Bearbeitung von Fehlermeldungen.

SENNEBOGEN 633 E-Serie– zusammengefasst

  • Kompakt und leistungsstark: maximale Traglasten von 30 t, Auslegerlänge bis 38,2 m

  • Full-Power-Boom: dreiteiliger Teleskopausleger, stets kraftschlüssig, sehr robuste Ausführung, hydraulisch stufenlos teleskopierbar über Joystick (kein 1-Zylinder-Schritt-Verfahren), Länge 25,2 m

  • Vielseitig und flexibel im Einsatz: Robustes, teleskopierbares Raupenfahrwerk mit hoher Standsicherheit, Verfahren unter 100 % Last, Arbeiten bis 4° Schrägstellung

  • Einfacher Transport – schnell einsatzbereit: 3 m Transportbreite, einfaches Selbstmontage-System, geringer Platzbedarf im Einsatz

  • Effizient: kraftvoller und sparsamer 129 kW Cummins Dieselmotor, Abgasnachbehandlung nach Tier IVf oder 119 kW Cummins Dieselmotor, Abgasnachbehandlung nach Tier IIIa 

  • Intuitiv bedienbar: SENCON Steuerungs- und Diagnose System zur übersichtlichen und intuitiven Benutzerführung

Quelle: SENNEBOGEN Maschinenfabrik GmbH

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe