Filter
Zurück
Pumpenaggregat des Vorwaschmoduls für Portalwaschanlagen und Waschstraßen von Nilfisk Gehe zu Fotos
Pumpenaggregat des Vorwaschmoduls für Portalwaschanlagen und Waschstraßen von Nilfisk

Nilfisk auf der Fachmesse Tankstelle & Mittelstand

Innovative Lösungen und Zubehör für attraktive Car Wash-Angebote

Intelligente Beistell-Konzepte und Zubehörprogramme sind das i-Tüpfelchen in der modernen, gewerblichen Fahrzeugwäsche. Genau in diesem Segment präsentiert der Reinigungsgerätehersteller Nilfisk auf der Branchenmesse „Tankstelle & Mittelstand" betriebswirtschaftlich attraktive Lösungen. Im Vordergrund steht das Vorwaschmodul von Nilfisk zur perfekten Unterstützung von Portalwaschanlagen und Waschstraßen. Hinzu kommt der Bedienautomat Touch zur individuellen und vor allem benutzerfreundlichen Gestaltung von SB-Angeboten. Das Zusatzprogramm rund um den neuen Premiumschaum und das Premiumschaum-Wax steht ebenfalls auf der Messeagenda.

Als leistungsstarkes Element für SB-Anlagen entwickelt, ist der intuitive Bedienautomat Touch der ideale Begleiter moderner CarWash-Angebote. Über einen 12-Zoll-Touchscreen aus kratzfestem Floatglas wird der Anwender schrittweise durch bis zu acht verschiedene Waschprogramme geführt. Dabei garantiert die viersprachige Software, dass sich Kunden unterschiedlichster Nationalitäten einwandfrei zurechtfinden. Durch einen integrierten PC können Betreiber das Display des Bedienautomaten individuell gestalten und eigene Bilder oder Videos hinterlegen. Neben den üblichen Bezahlmöglichkeiten mit Münzen oder Wertmarken bzw. Jetons steht ein Kartensystem zur Verfügung, welches kontaktlos über einen RFID-Chip arbeitet. Ein weiteres Komfortplus: Das sehr helle, unempfindliche Display mit 1200 cd/m² garantiert eine optimale Sichtbarkeit bei jedem Wetter.

Das autarke Vorwaschmodul ergänzt Portalwaschanlagen und Waschstraßen um eine leistungsstarke Komponente. Neben einer Pumpenleistung von 660 oder 1.560 Litern in der Stunde verfügt das hochwertige Pumpen-Aggregat über einen Druck von 100 bar sowie eine maximale Zulauftemperatur von 60 Grad Celsius. Diese Leistungsmerkmale machen selbst hartnäckigsten Verschmutzungen gezielt den Garaus. Darüber hinaus garantiert die optionale Dosierpumpe für Reinigungsmittel maximale Sauberkeit unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Um Anlagen einfach nachzurüsten, kann der Grundrahmen des Vorwaschmoduls ohne großen Montageaufwand in einem Technikraum oder einer Waschhalle selbststehend platziert werden. Für den Kunden ist dann lediglich der optionale Bedienautomat mit elektronischem Münzprüfer und robustem Drehschalter sichtbar. Alternativ sind in der Grundausstattung klassische Schalter zum Ein- und Ausschalten sowie zur Betätigung der Dosierpumpe enthalten.

Quelle: Nilfisk GmbH

Sponsoren