Filter
Zurück
Der Benninghoven Gussasphaltkocher mit hydraulischem Direktantrieb der Rührwelle setzt höchste Standards in Handling, Bedienung, Ergonomie, Begehung und Arbeitssicherheit. Gehe zu Fotos
Der Benninghoven Gussasphaltkocher mit hydraulischem Direktantrieb der Rührwelle setzt höchste Standards in Handling, Bedienung, Ergonomie, Begehung und Arbeitssicherheit.

Nordbau 2017: Wirtgen Group Wegbereiter in Road und Mineral Technologies

Wirtgen: Kaltfräsen – Lösungen für jede Anwendung

Als Marktführer bietet Wirtgen in der Branche die breiteste Produktpalette an Kaltfräsen. Kunden können aus über 30 verschiedenen Maschinentypen wählen, die jeweils auch mit unterschiedlichen Fräsbreiten verfügbar sind. Die untere Leistungsklasse startet mit 45 kW bei den Kleinfräsen und reicht über die Kompaktfräsen mit Motorleistungen zwischen 257 und 298 kW bis hin zur oberen Leistungsklasse der Großfräsen mit Motoren von bis zu 753 kW. Damit stehen Kunden modernste Maschinen und Technologien für sämtliche Anwendungen in der Straßensanierung zur Verfügung. In Neumünster zeigt der Fräsenspezialist die W 50 Ri. Wie alle Modelle der Kleinfräsen-Generation punktet die W 50 Ri vor allem mit dem neuen Steuerungskonzept, das dank einer Vielzahl an Zusatz- und Automatikfunktionen zu deutlich schnelleren Arbeitsprozessen führt.

Die Fräsgutverladung der Wirtgen Kleinfräse W 50 Ri bietet höchste Funktionalität. Der große Schwenkwinkel, die praktische Schnellwechselkupplung und das hydraulische Faltband vereinfachen die Arbeitsprozesse enorm.                                                                               

Vögele: SUPER 1800-3i, der Raupenfertiger mit innovativer Klasse

Die 1800er-Klasse von Vögele ist geradezu legendär. Kein anderer Straßenfertiger erfreut sich weltweit einer größeren Beliebtheit bei professionellen Straßenbauern. Ein besonderer Fokus bei der Entwicklung lag auch auf den ökologischen, ökonomischen und ergonomischen Aspekten. Das Vögele EcoPlus Paket bewirkt beispielsweise eine signifikante Verringerung des Kraftstoffverbrauchs sowie der Schallemissionen. Das Bediensystem ErgoPlus wurde für die „Strich 3“-Generation um eine Vielzahl zusätzlicher ergonomischer und funktionaler Features zu ErgoPlus 3 ergänzt. Die Fahrer-Bedienkonsole verfügt über ein besonders großes Farbdisplay, das auch bei schlechten Lichtverhältnissen eine brillante Darstellung bietet. Zusätzlich erleichtern die Funktionen AutoSet Plus und PaveDock Assistant das Arbeiten mit dem Fertiger. Mit 10 m maximaler Arbeitsbreite bei einer Maschinenlänge von nur 6 m, meistert dieser Fertiger den Bau von Autobahnen, Landstraßen und Plätzen genauso gut wie enge Kreisverkehre.

Der SUPER 1800-3i beherrscht als leistungsfähigster Raupenfertiger seiner Klasse ein unglaublich vielfältiges Anwendungsspektrum. Mit 10 m maximaler Arbeitsbreite bei einer Maschinenlänge von nur 6 m meistert der Vögele Fertiger Autobahnen genauso gut wie enge Kreisverkehre.

Hamm: Intelligente Verdichtungstechnik und einfache Bedienung

Hamm bietet als Trendsetter und Technologieführer das mit Abstand breiteste Programm an Verdichtungsgeräten für den Asphalt- und Erdbau an. Neben hoher Verdichtungsleistung und guten Fahr- und Handlingseigenschaften zeichnen sich alle Walzen von Hamm durch eine intuitive, einfache und ergonomisch optimale Bedienung sowie erstklassige Sichtverhältnisse aus. Dazu kommen intelligente Verdichtungstechnologien wie die Oszillation für Asphalt und Erdbau und neue Antriebssysteme wie der umweltfreundliche Power Hybrid-Antrieb. Einmalig auf dem Markt ist auch das innovative Bedienkonzept Easy Drive – die ganzheitliche Lösung für eine komfortable, sichere und einfache Bedienung. Das baureihenübergreifende Konzept ermöglicht eine gleichartige Bedienung der schweren Tandemwalzen und Walzenzüge von Hamm – auch in der schemelgelenkten Tandemwalze DV+ 90i, die auf der Nordbau 2017 zu sehen sein wird.

Für die Asphaltverdichtung bietet Hamm außerdem die knickgelenkten Tandemwalzen der Serie HD+ (7–14 t) sowie die Serie HD CompactLine (1,5–4,5 t) und verschiedene Gummiradwalzen (4–28 t) an. Für den Erdbau hat Hamm neben den Walzenzügen der Serie 3000 (10-25 t) und der Serie H (11–25 t) eine Reihe kompakter Walzenzüge, die H CompactLine (5–7 t), im Programm. Das Erdbauprogramm wird abgerundet durch den Walzenzug H 25i VC mit VC-Brecherbandage, der Gestein in einem Arbeitsgang brechen und verdichten kann.

Das Produktportfolio der Hamm AG umfasst über 240 verschiedene Walzentypen mit Modellen für den Einsatz im Asphalt- und Erdbau und Gewichten zwischen 1,5 t und 28 t.

Kleemann: Kompakte Sieb- und Brechanlagen für flexiblen Einsatz

Gleich zwei Vertreter der EVO Serie, die sich durch gute Transporteigenschaften, Flexibilität und hohe Leistung auszeichnen, präsentiert Kleemann. Die neueste Entwicklung der Göppinger ist die Zweidecker-Klassiersiebanlage MS 702 EVO. Im Oberdeck verfügt sie über eine Siebfläche von 7 m² und erzielt eine Leistung von bis zu 350 t/h. Für vereinfachte Wartung sind alle Komponenten gut über den Boden oder Arbeitsbühnen zugänglich. So ist das Unterdeck bei heruntergefahrenem Hauptaustragsband gut erreichbar, was den Siebbelagswechsel vereinfacht. Die Bedienung der Anlage erfolgt über ein Touchpanel und eine Fernbedienung. Dadurch sind alle Anlagenfunktionen gut einsehbar und leicht anzusteuern. Über eine intuitive Bedienung verfügt auch der mobile Backenbrecher MOBICAT MC 100 R EVO, der sich mit seinen kompakten Maßen besonders für Einsätze an wechselnden Standorten eignet. Er überzeugt mit einer Stundenleistung von bis zu 220 Tonnen.

MS702EVO; Die neue Zweidecker-Klassiersiebanlage MS 702 EVO wurde für flexible Einsatzmöglichkeiten bei gleichzeitig hoher Leistung konzipiert.

Benninghoven: Gussasphalt-Technologie – alles aus einer Hand

Für den Anwendungsfall Gussasphalt bietet BENNINGHOVEN Technologien von der Herstellung über die Lagerung bis zum Transport. Speziell die Transportkocher des Typs GKL mit horizontaler Rührwelle, wahlweise mit hydraulischem oder elektrischem Direktantrieb, eignen sich hervorragend für die Homogenisierung und einen optimalen Mischvorgang während des Transportes. Sie sind mit Ladekapazitäten von 5, 7,5 und 10 m³ erhältlich. Diese entsprechen einer Kapazität von 12, 18 bzw. 24 m³ Gussasphalt bei einer Dichte von 2,4 t/m³.

Die kompakte Bauform ist ideal für mobile und stationäre Einsatzgebiete. Dafür bieten sich unterschiedlichste Aufbaumöglichkeiten an – Drehschemel, Tandem, Sattel, Hakenabrollrahmen, Wechselrahmen wie auch individuelle Kundenanpassungen. Auf der Nordbau zeigt Benninghoven den GKL Hydraulik 5, der gewichtsoptimierte Kocher hat eine vollautomatische ölbeheizte Feuerung und setzt höchste Standards in Handling, Bedienung, Ergonomie, Begehung und Arbeitssicherheit. Eine permanente Temperaturüberwachung sorgt für eine gleichbleibende Qualität des Mischgutes und Schutz der Peripherie. Nennenswert ist das extra hohe Antriebsdrehmoment des Rührwerks für hochviskose Gussasphalte.

Quelle: Wirtgen GmbH

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe