Filter
Zurück
von links nach rechts: Steve Paik, Vertriebsleiter von Skyjack Korea, und Wooteak Lim, Präsident von Prince Lift, bei der Unterzeichnung eines Kaufvertrages über neue und aufgearbeitete Maschinen im Februar. Gehe zu Fotos
von links nach rechts: Steve Paik, Vertriebsleiter von Skyjack Korea, und Wooteak Lim, Präsident von Prince Lift, bei der Unterzeichnung eines Kaufvertrages über neue und aufgearbeitete Maschinen im Februar.

Prince Lift kauft neue und aufgearbeitete Skyjack-Einheiten

Die Skyjack-Abteilung der Linamar Corporation freut sich, bekannt geben zu können, dass das koreanische Vermietungsunternehmen Prince Lift seiner Mietflotte in Yongin im Anschluss an einen Probekauf Ende des Jahres 2016 neue und aufgearbeitete mobile Hubarbeitsbühnen (MEWP) hinzufügt.

„Die Aufarbeitung unserer bestehenden Flotte ermöglicht uns solide Kapitalinvestitionen, ohne die Qualität und den Zustand der Produkte zu beeinträchtigen, die wir unseren Kunden anbieten“, sagte Wooteak Lim, Präsident von Prince Lift in Yongin. „Die Probephase lieferte sehr positive Ergebnisse, die den Mietwert unserer Flotte erhöhen. Gleichzeitig freuen wir uns, weitere Investitionen in Skyjack-Maschinen tätigen zu können.“

Das von Skyjack Manufacturing Southwest in Glendale, Arizona, angebotene REFRESH-Programm zur Aufarbeitung von Arbeitsbühnen ist eine Alternative für Vermietungsunternehmen, um ihre Flotte mit minimalem Investitionsaufwand zu modernisieren. Mit diesem Programm modernisiert und streicht Skyjack die Hubarbeitsbühnen, so dass sie nicht lediglich wie neu aussehen, sondern vor allem zuverlässig funktionieren. Es umfasst den Austausch von Maschinenkomponenten wie Reifen, Steuerkasten, Batterien sowie das Zurücksetzen von Systemen und Druckwerten auf die Werksspezifikationen. Die aufgearbeiteten Einheiten beinhalten eine sechsmonatige Material- und Funktionsgewährleistung. Für das Programm qualifizierte Modelle sind: Elektro-Scherenbühnen vom Typ SJIII 3215/19, SJIII 3220/26 sowie SJIII4620/26/32.

Es wird erwartet, dass Prince Lift seine Skyjack-Flotte in Korea zur Unterstützung des Baus von Halbleiterfabriken ausbaut.

2013 in Korea gegründet, verfügt das Vermietungsunternehmen gegenwärtig über eine Flotte von 1.000 Scheren- und Teleskopbühnen. Die ursprüngliche Bestellung aufgearbeiteter Maschinen im letzten Jahr führte im Februar zu einem weiteren Kaufvertrag über Dutzende neuer Maschinen sowie aufgearbeiteter Einheiten.

„Unser REFRESH-Programm demonstriert darüber hinaus, wie sich Skyjack für die beste Investitionsrendite unserer Kunden in einem Markt engagiert, in dem Qualität und Baustellensicherheit höchste Priorität genießen“, sagte Simon Cracknell, Leiter Geschäftsentwicklung von Skyjack Asien. „Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Prince Lift erweitern und dem Unternehmen einen höheren Mehrwert bieten zu können.“

Quelle: SE10

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe