Filter
Zurück
„Rambo“ schützt vor Schäden Gehe zu Fotos
„Rambo“ schützt vor Schäden

„Rambo“ schützt vor Schäden

Schützend, platzsparend und flexibel: das neue Rammschutzkonzept „Rambo – der Klügere gibt nach“ vereint all diese Eigenschaften. Der Rammschutz aus verzinktem Stahl schützt Regale, Tore und vieles mehr vor Schäden, indem er bei einem Stoß federnd nachgibt. Durch diese Präventivmaßnahme kann teuren Reparaturarbeiten, die bei einem Aufprall entstehen, vorgebeugt und die Sicherheit von Arbeitern und Material gewährleistet werden. So wird durch Nachgeben beispielsweise verhindert, dass bei einem Aufprall die Dübel bzw. der Fußboden kaputt gehen.

Was den Rammschutz „Rambo“ im Besonderen auszeichnet, ist der Vorteil, dass die Stahlkonstruktion nur wenig Platz in Anspruch nimmt, denn das Material besitzt eine platzsparende Federwirkung und gibt dadurch nur so viel nach wie notwendig. Dank eigener Fertigung können die Rammschützer individuell nach Ihren Maßvorgaben hergestellt werden.

Dieses Konzept wurde bereits bei vielen Kunden installiert und hat sich über Jahre bewährt.

Sponsoren