Filter
Zurück

Robuste und einfache Ballenpressen von ROZMITAL

LB-R120
Rozmital Europa, International
Gehe zu Fotos
LB-R120

Bildquelle: Strojírny Rožmitál, s.r.o.

Das tschechische Unternehmen Strojírny Rožmitál s.r.o. profiliert sich seit den 1970er Jahren als Hersteller von Futtermitteltechnik. Die Produktpalette besteht traditionell aus Wendern und Schwadern, seit den 1990er Jahren kommen Scheibenmäher hinzu und als jüngste Ergänzung im Jahr 2021 Rundballenpressen.

Es gibt insbesondere zwei Typen, die sich beide durch eine feste Presskammer auszeichnen. Die LB-V120 hat ein zylindrisches Konzept, da die feste Kammer mit 16 Presswalzen ausgestattet ist, die einen Ballen mit 120 cm Durchmesser bilden. Außerdem sind am Walzenrand Einkerbungen angebracht, um das Verrutschen des Materials beim Pressen zu verhindern. Dieser Typ eignet sich hervorragend für die Verarbeitung von Heulage. Weitere Modelle sind die LB-R120 und LB-R150, die über einen Kettenantrieb und 33 Stangen verfügen, um Ballen mit einem Durchmesser von 120 oder 150 cm zu formen. Die Maschinen sind für das Pressen von Heu und Stroh geeignet. Bei allen ROZMITAL-Ballenpressen ist die Presskammer mechanisch verriegelt, so dass die Hydraulikpumpe des Traktors während des Betriebs nicht belastet wird.

LB-R120<br>BILDQUELLE: Strojírny Rožmitál, s.r.o.

Anzeige

Das Aufsammelgetriebe beider Pressentypen ist ähnlich konstruiert, das Übergewichtssystem und die separaten Seitenkopierräder sorgen für eine hervorragende Querschneidung des Geländes und damit für eine effiziente Aufsammlung des Materials. Die Arbeitsbreite des Aufsammlers beträgt standardmäßig 1,8 m, bei der LB-R150 2 m. Vom Aufsammler wird das Material in die Presskammer befördert, bei Kettenballenpressen geschieht dies direkt, bei Walzenballenpressen wird das Material durch den Einführrotor befördert. Dies verringert das Risiko einer Verstopfung der Auffangvorrichtung und wirkt sich auch positiv auf die Gesamtverdichtung des Ballens aus. Außerdem gibt es 13 Schneidmesser, die zusammen mit dem Rotor dazu beitragen, den Stapel auf eine Länge von bis zu 10 cm abzuflachen. Dies ist besonders nützlich für Heulage, wo die entstehenden Ballen gepackt werden, um den Konservierungsprozess zu starten. Die einzelnen Messer sind einzeln gegen Steine oder andere Gegenstände geschützt, die sie beschädigen könnten. Falls erforderlich, könne.

Die Grundausstattung der Pressen kann mit Bindegarn gebunden werden, auf Wunsch auch mit Netzgewebe. Der Maschinenführer wird durch ein akustisches Signal über ein digitales Panel, das mit jeder Presse von ROZMITAL ausgestattet ist, informiert, dass die Kammer voll ist. Die Anzahl der Wickelumdrehungen wird vom Bediener vor jedem Auftrag manuell eingestellt. Ist das Wickeln beendet, ertönt ein weiteres akustisches Signal, woraufhin der Maschinenführer die Presskammer über den externen Hydraulikkreislauf öffnen kann, wodurch der Ballen auf die Auswurframpe bewegt und von der Presse weggerollt wird.

LB-V120<br>BILDQUELLE: Strojírny Rožmitál, s.r.o.

Die eigentliche Steuerung der Presse durch den Bediener erfolgt über eine digitale Steuerung von der Traktorkabine aus. Der Traktorfahrer kann also von der Traktorkabine aus nicht nur die Presskammer öffnen, sondern auch die Pick-up anheben, das Netz absenken und den Konservierungsapplikator bedienen.

Die Pressen benötigen eine Mindestleistung von 60 PS und 540 U/min an der Abtriebswelle der Antriebsmaschine. Zusammen mit einem Gesamtgewicht der Maschine von 2,35 t bis 3 t (je nach Modell und Zubehör) handelt es sich um ein Gerät, das auch von Traktoren der unteren Leistungsklasse bewältigt werden kann. Deshalb werden die roten Ballenpressen von Rožmital pod Třemšínem auch in kleinen und privaten Betrieben eingesetzt. Darüber hinaus sind die Maschinen serienmäßig mit Breitreifen ausgestattet, um die Beschädigung des Grases zu minimieren, aber auch für eine reibungslose Bewegung auch auf nassem Boden.

LB-V120<br>BILDQUELLE: Strojírny Rožmitál, s.r.o.

Die Rundballenpressen von ROZMITAL zeichnen sich generell durch die für alle ROZMITAL-Maschinen charakteristische und geschätzte robuste Bauweise und einfache Bedienung aus. Die Maschinenseiten lassen sich leicht öffnen, so dass der Bediener bequemen Zugang zum Innenraum der Maschine, einschließlich der Schmierstellen, hat. Ersatzteile sind auf Lager und innerhalb des ROZMITAL-Vertriebsnetzes sofort verfügbar.

“In den letzten drei Jahren haben wir den Landwirten und Züchtern beigebracht, dass unser Angebot auch Ballenpressen umfasst. Das zeigt sich an der steigenden Nachfrage nach diesen Maschinen, von denen wir mehrere Dutzend Stück erfolgreich verkauft haben, nicht nur in der Tschechischen Republik, sondern auch im Ausland”, sagt Pavel Jahoda, Verkaufsdirektor von Strojírny Rožmitál s.r.o.

Quelle: Strojírny Rožmitál, s.r.o.