Filter
Zurück
Yanmar YT235 Gehe zu Fotos
Yanmar YT235

Schwerpunkt Landschaftsbau und Kommunalmarkt auf der GaLaBau 2018

Mit Schwerpunkt auf dem deutschen Markt wird das in den Niederlanden ansässige Unternehmen YANMAR Europe (YEU) sein komplettes Produktangebot an landwirtschaftlichen Geräten für Landschaftsbau, Ackerbau und Kommunalarbeiten auf der GaLaBau 2018 in Nürnberg ausstellen. In Halle 7 am Stand 402 wird YANMAR das komplette Angebot seiner erstklassigen Traktorenbaureihen SA und YT präsentieren, die allesamt nach den neuen Normen der EU-Verordnung (EG) Nr. 167/2013 zugelassen sind, die am 1.1.2018 in Kraft trat. Gezeigt wird auch das komplette Angebot des Unternehmens an kompakten, sicheren und leistungsfähigen Bodenfräsen. Schließlich stellt YANMAR noch zwei neue Verkaufsmanager vor, die sich ausschließlich mit Landwirtschaft, Landschaftsbau und dem Kommunalsektor befassen: Bernd Albrecht für Süddeutschland, Österreich und die Schweiz sowie Béchir El Hedhili für Frankreich. Marcel Keiren ist weiterhin für Norddeutschland und die Benelux-Länder zuständig.

Die hochproduktiven Traktorenbaureihen SA und YT

Anzeige

Yanmars hochwertige Traktorenbaureihen (verfügbare Versionen von 22 bis 60 PS) wurden für den professionellen Einsatz entwickelt und bieten hohe Produktivität, große Vielseitigkeit und optimalen Arbeitskomfort für den Fahrer. Sie werden in den verschiedensten Bereichen von Experten des Grünflächenmanagements eingesetzt, darunter Landschaftsbauer, Gärtner, Kommunen und Unternehmen, die (ganzjährige) Pflege des öffentlichen Raums anbieten. YANMAR-Traktoren sind für Beständigkeit, Zuverlässigkeit, niedrigen Kraftstoffverbrauch sowie für ihre mit Abgasstufe-V konformen Motoren bekannt und werden nach den strengsten Normen der EU-Verordnung (EG) Nr. 167/2013 zertifiziert, die in der gesamten Europäischen Union gültig sind. Außerdem heben Sie sich durch ein atemberaubendes Design von Ken Okuyama hervor, der auch Designs für Ferrari und Porsche konzipiert hat.

Traktorenbaureihen, die auf der GaLaBau ausgestellt werden, mit CABIN und ROPS:

  • SA221 ROPS

  • SA424 ROPS

  • YT235 ROPS

  • YT347 ROPS

  • SA221 CABIN

  • SA424 CABIN

  • YT235 CABIN

  • YT359 CABIN

Traktorenbaureihe SA

Die Baureihe SA besteht aus zwei Modellreihen zukunftsfähiger Maschinen, die bei Emissionskontrolle, Kraftstoffeinsparung, Fahrerkomfort, Sicherheit und Wartungsfreundlichkeit neue Maßstäbe setzen.

Der SA221 ROPS ist ein benutzerfreundlicher und hochwertiger Traktor der Subkompaktklasse. Mit 22 PS hat er genug Leistung für einen anspruchsvollen Privatbesitzer oder professionellen Nutzer. Mit seiner Gesamtbreite von 1,15 m und dem engen Wendekreis mit einem Radius von 2,4 m ist er perfekt für enge Raumverhältnisse. Die neu entworfene und geräumige Lochmann-Kabine steht als Option zur Verfügung. Mit seiner maximalen Höhe von nur 2,06 m kann er in die meisten Garagen einfahren.

Der SA424 ist ein hochprofessioneller Traktor der Subkompaktklasse mit den Kapazitäten eines Traktors der Kompaktklasse. Mit 26 PS, 23 km/h, 713 kg Hubkapazität am Heck und optional 540 kg Zuladungskapazität, direkt vom Motor angetriebener Zuidberg-Zapfwelle und Fronthubsystem gehört er zu den besten seiner Klasse. Die Luxury-Lochmann-Kabine mit < 84 Db(A) bietet einen geräumigen Arbeitsplatz mit Heizung, optionaler Kühlung und extragroßer Rundumverglasung für eine ausgezeichnete Sicht.

Traktorenbaureihe YT2

Der neue YT2-Traktor setzt neue Maßstäbe in Bezug auf Fahrerkomfort, Wartungsfreundlichkeit und Vielseitigkeit im Einsatz. Die original ab Werk verbaute Yanmar-Kabine wurde von Yanmar Japan eigens für die großen westeuropäischen Fahrer entwickelt. Entstanden ist eine luxuriöse und geräumige Kabine mit einer Durchfahrtshöhe von 2,08 m auf Galaxy Garden Pro-Bereifung. Die großen, weit öffnenden Türen und der smarte Flachboden erleichtern dem Fahrer den Einstieg. In der geräumigen Kabine genießt der Fahrer eine großartige Rundumsicht, optional auch mit einem luftgefederten Fahrersitz. Die abfallende Motorhaube gewährt maximale Sicht auf die Frontanlagen. Die Kabine mit < 82 Db(A) ist serienmäßig mit Heizung, integrierter Klimaanlage, Heckscheibenheizung und Frontscheibenwischer ausgestattet. Der optionale Heckscheibenwischer und die Kotflügel vorne stellen eine klare Sicht nach vorne und nach hinten sicher.

YT235 ROPS

Der Yanmar Common-Rail-Dieselmotor mit 3 Zylindern, 1642 cm3 und 35 PS in der niedrigen Schadstoffklasse 5 verbindet durch seine elektronische Mehrstufen-Direkteinspritzung ein hohes Drehmoment mit niedrigem Kraftstoffverbrauch. Yanmars selbst entwickelter Partikelfilter verfügt über ein langes Wartungsintervall von 6000 Stunden.

YT235 CABIN

Der YT2 lässt sich mit der sanften 2-Pedalanlage und der hydraulischen Servolenkung sehr komfortabel fahren. Drei Fahrgeschwindigkeitsbereiche bieten komfortable Einstellungen für jede Aufgabe. Der Fahrzeugantrieb über das hydrostatische Getriebe ermöglicht einfaches Fahren ohne Gangwechsel von 0 bis 31 km/h und das elektronisch betätigte Allrad-Nassbremssystem sorgt für sicheres Anhalten in jeder Situation. Das automatische System mit zwei Geschwindigkeiten ermöglicht extrem enge Wendemanöver, ohne den Erdboden zu beschädigen. Seine Hubkapazität von 1300 kg am Heck gehört zu den besten seiner Klasse. Eine höhere Effizienz und sanfte Leistung der Zapfwelle werden durch das optionale Zuidberg-Fronthubsystem und die direkt vom Motor angetriebene Frontzapfwelle mit Sanftstartfunktion erreicht.

Optional kann der Traktor für die jeweiligen Arbeitsanforderungen zum Beispiel mit einem Fronthub- und Zapfwellensystem von Zuidberg, mit einem Yanmar-Lader oder einem Yanmar-Überfahrmähwerk mittig an der unabhängigen Mittelzapfwelle ergänzt werden. Der professionelle Nutzer wird auch die Scharmüller-Leiteraufhängung zu schätzen wissen, mit der Arbeitsgeräte jeder Art am Heck angepasst werden können.

YT235 Mäher

Traktorenbaureihe YT3

Traktorenbaureihe YT3

Yanmars Vario-Getriebe namens i-HMT ist weltweit einzigartig im 47- bis 59-PS-Bereich. Dieses hochkompakte und integrierte hydromechanische Getriebe bietet den Fahrkomfort von großen Landwirtschaftstraktoren der Spitzenklasse jetzt auch für die Kompaktklasse. Das Getriebe kombiniert die hohe Effizienz eines mechanischen Getriebes mit der Sanftheit eines hydrostatischen Getriebes und bietet neue Funktionen wie elektronische Fahrvoreinstellungen in A- und B-Modus für ein einfaches Feldmanagement.

Yanmar Traktorenbaureihe YT3

Die zuverlässige Leistung des YT3-Traktors ist den Yanmar-Common-Rail-Motoren mit 47 bis 59 PS in der Emissionsklasse 5 zu verdanken, zusätzlich zu einem Wartungsintervall von 6000 Stunden für den DPF. Die geräumige Yanmar-Kabine ist ein Beispiel für Qualität und Komfort. Sie ist serienmäßig mit Klimaanlage ausgestattet und hat einen Schalldruckpegel von > 77 Db(A) im Innenraum. Der optionale Grammer-Sitz ermöglicht eine gute und ergonomische Sitzhaltung durch ein neigbares Lenkrad und eine optionale Luftfederung, wodurch der Traktor zu einem hochwertigen professionellen Arbeitsplatz wird.

YT3 Traktorenbaureihe

Bodenfräsen der Baureihe YK

Anzeige

YANMAR stellt das komplette Angebot seiner sicheren, kompakten und doch leistungsstarken Fräsenbaureihe von 3,0- bis 7,0-PS, die nächste Generation in der Bodenbewirtschaftung, vor. Bei der Entwicklung der Bodenfräsenbaureihe YK wurden drei wesentliche Vorteile für den Nutzer eingearbeitet: einfache Bedienung, weniger Ermüdung für den Nutzer und Sicherheit. Um die heutigen Anforderungen an Bodenfräsen zu erfüllen und den allgemeinen Bedienkomfort zu verbessern, setzt Yanmar für seine YK-Bodenfräsen neue und weiterentwickelte Technik ein. Dazu zählen die schwertartigen Katana-Zinken (Katana ist ein japanisches Schwert) für tieferes Fräsen bei geringeren Vibrationen, i-Start für einen schnellen Start mit 33 % weniger Zugkraft, der lose oder feste Widerstandsriegel, die Umkehrfunktion und die Schutzvorrichtung zur Unkrautbeseitigung.

Bodenfräsen auf der Messe:

  • YK300QT-B

  • YK450QT

  • YK650QT

  • YK790MK

  • YK890MK

Quelle: YANMAR Europe BV

Sponsoren