Filter
Zurück
(v.li) Wolfgang Dornseiff, Geschäftsführer von Dornseiff Autokrane & Schwertransporte
GmbH & Co. KG und Thorsten Dietzel, Gebietsverkaufsleiter Deutschland Nord, TADANO
FAUN GmbH Gehe zu Fotos
(v.li) Wolfgang Dornseiff, Geschäftsführer von Dornseiff Autokrane & Schwertransporte GmbH & Co. KG und Thorsten Dietzel, Gebietsverkaufsleiter Deutschland Nord, TADANO FAUN GmbH

Sechs neue TADANOs für Dornseiff

Der Schwerlast-Dienstleister Dornseiff verstärkt seine Flotte mit sechs TADANO-Kranen. Ende März wurde mit einem ATF 70G-4 der erste von ihnen an Geschäftsführer Wolfgang Dornseiff übergeben.

„Zuverlässig, einfach und grundsolide“ sind drei Schlagworte, die Wolfgang Dornseiff nennt, wenn man ihn zu seinen Erfahrungen mit Kranen aus dem Hause TADANO befragt. Als Komplettdienstleister in Sachen Schwerlast greift die Dornseiff Autokrane und Schwertransporte GmbH & Co. KG bereits seit den 1980er Jahren regelmäßig auf Fahrzeuge aus Lauf an der Pegnitz zurück, um seinen Fuhrpark zu verstärken. Elf TADANO-Krane mit einer Traglast von 30 bis 110 Tonnen gehören bereits jetzt zur Dornseiff-Flotte. In diesem Jahr kommen nun sechs weitere hinzu.

Das Team von Dornseiff und Thorsten Dietzel, Gebietsverkaufsleiter Deutschland Nord beider Einweisung in Lauf an der Pegnitz.

Anzeige

Den Anfang macht ein TADANO ATF 70G-4, der Ende März in Lauf an das Team der Niederlassung Wetzlar übergeben wurde. „Von diesem flexibel einsetzbarem Taxikran, der problemlos die Achslasthöchstgrenzen einhält, versprechen wir uns dank seiner vielfältigen Ballastvariationen und des geringen Rüstaufwands deutliche Vorteile im operativen Geschäft“, so Dornseiff.

Ein weiterer Punkt, der Dornseiff zu der Kaufentscheidung bewogen hat, ist das bekannte einzigartige Motorenkonzept von TADANO. Durch den separat angetriebenen Oberwagenmotor spart der ATF 70G-4 im Kranbetrieb gegenüber Fahrzeugen mit nur einem Motor deutlich Kraftstoff. Ebenso reduzieren sich Verschleiß und Wartungsaufwand. „Das verschafft uns einerseits einen Zeit- und Kostenvorteil, andererseits ist der geringere Verschleiß ein Plus bei einem eventuellen Wiederverkauf des Krans“, ist Dornseiff überzeugt.

Noch in diesem Quartal werden dem ATF 70G-4 fünf weitere TADANO-Krane folgen: Ein ATF 110G-5, ein ATF 100G-4, zwei weitere ATF 70G-4 sowie ein HK 40 sind bereits bestellt. „Mit diesen sechs qualitativ hochwertigen und einfach zu bedienenden Kranen, bei denen erfahrungsgemäß kaum Reparaturen anfallen, sind wir auch für die Zukunft weiter gut aufgestellt“, ist sich Dornseiff sicher.

Quelle: TADANO FAUN GmbH

Sponsoren