Filter
Zurück
Zu den Highlights am Goodyear Messestand zählten die Flaggschiffprodukte Kmax
und Ultra Grip Max. Gehe zu Fotos
Zu den Highlights am Goodyear Messestand zählten die Flaggschiffprodukte Kmax und Ultra Grip Max.

transport-CH 2017: Goodyear zeigte Produkte und Services für mehr Effizienz im Fuhrpark

Der Schweizer Nutzfahrzeugsalon vom 16. bis 19. November in Bern mit rund 33.400 Besuchern ist für den internationalen Reifenhersteller Goodyear ein voller Erfolg gewesen. „Wir nutzen die Plattform nicht nur, um den Mehrwert unserer Produkte und Services zu präsentieren. Im persönlichen Beratungsgespräch erfahren wir wichtige Details zu den vielfältigen Herausforderungen von Flottenmanagern und Händlern und können auf die jeweiligen Anforderungen individuell eingehen“, meint Christian Fischer, Director Marketing Commercial Tires D-A-CH bei Goodyear.

Das Team von Goodyear empfing in Bern Flottenmanager und Händler zum persönlichen Beratungsgespräch. Von links nach rechts: Nelio Teixeira, Juerg Gysel und Eric Buchs – jeweils Sales Representative Schweiz –, rechts daneben Dirk Menzel, Sales Leader Proactive Solutions EMEA, Marcel Schuppisser, Sales Representative Schweiz sowie Daniel Hedinger, Manager Sales Business Truck Schweiz.

Zu den Produkt-Highlights am Messestand zählten die laufleistungsoptimierte Lkw-Reifenserie Kmax und die Winterreifenserie Ultra Grip Max. Das Besondere: Die Winterpneus bieten selbst in halb abgefahrenem Zustand bis zu 40 Prozent mehr Grip und bis zu 15 Prozent mehr Laufleistung im Vergleich zur Vorgängergeneration. Damit erfüllt der Antriebsachsreifen Ultra Grip Max D selbst dann noch die Kriterien für die Schneeflockenmarkierung (3PMSF). Darüber hinaus informierten Goodyears Experten für prädiktive Pannenvermeidung über das Servicepaket „Goodyear Proactive Solutions“, das sich in Deutschland und Österreich bereits erfolgreich am Markt bewährt hat. Das Herzstück des digitalen Angebotes ist ein eigens von Goodyear entwickelter mathematischer Algorithmus, der Informationen zum Zustand der Reifen in Echt-Zeit analysiert. So kann das System vor Mängeln wie etwa einem schleichenden Luftdruckverlust warnen, bevor es zu einem Reifenausfall kommt. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal: Goodyear übermittelt nicht nur die Information über einen drohenden Schaden, sondern kann mit seinem Händlernetz TruckForce mit über 2.000 Partnern in ganz Europa auch den notwendigen Service erbringen.

Quelle: Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe