Filter
Zurück
Valtra SmartTouch Gehe zu Fotos
Valtra SmartTouch

Valtra SmartTouch bietet neueste Technologien in einem benutzerfreundlichen Format

Valtra stellt mit SmartTouch eine komplett neue Armlehne mit voll integrierten Technologie-Lösungen vor. Valtra SmartTouch ist Standard in allen Traktoren von 135 bis 405 PS, die mit dem Versu Lastschaltgetriebe oder einem Stufenlosgetriebe ausgestattet sind. Die SmartTouch Armlehne wurde bereits mit dem renommierten Red Dot Design Award 2017 ausgezeichnet. Die integrierten Technologien sind Teil von AGCOs Fuse-Strategie, die zum Ziel hat, allen AGCO Marken wettbewerbsfähige Fuse Technologies® Hardware, Software und Fuse Connected Services® zur Verfügung zu stellen. Valtra SmartTouch arbeitet mit einer komplett neuen Benutzeroberfläche, die es dem Nutzer erlaubt, die Traktor-Funktionen mit maximal zwei Menü-Ebenen zu steuern und zu überwachen.

Das Technologie-Paket von Valtra beinhaltet das weiterentwickelte Parallelfahrsystem Auto-Guide, ISOBUS, Section Control, Variable Rate Control und Auftragsmanagement. Der Nutzer profitiert von den neuesten Precision Farming Technologien, die voll in die Benutzeroberfläche der neue SmartTouch Armlehne integriert sind.

Valtra SmartTouch

Das ist ein wichtiger Schritt für unser Technologie-Angebot. Zum ersten Mal sind alle Anwendungen und Funktionen in einem benutzerfreundlichen und einheitlichen Bedienkonzept integriert. Unser Ziel ist es, den Nutzer schnell mit der Technik vertraut zu machen und ihn so zu unterstützen, die Technologien zu seinem Vorteil zu nutzen. Zeitgleich stärken wir so unser Konzept des verbundenen Traktors und nutzen mehr und mehr das IOT. Unser neues Bedienkonzept bietet Precision Farming Technologien auf eine neue und benutzerfreundlichere Art, von der alle Landwirte, Lohnunternehmer und sonstige Anwender profitieren werden.“ kommentiert Mikko Lehikoinen, Marketing Director, Valtra EME.

Spurführsystem / Guidance: Das neue Auto-Guide bietet die Wahl aus zwei unterschiedlichen Receivern, die beide über dieselbe Benutzeroberfläche in der Armlehne bedient werden und voll in diese integriert sind. So dient der Bildschirm der SmartTouch Armlehne auch als Auto-Guide Terminal. Die Standard Submeter-Genauigkeit kann ganz einfach durch Freischaltcodes, die über AGCO Parts erhältlich sind, auf höhere Genauigkeiten aufgerüstet werden. Dazu muss keine Hardware getauscht werden. Es können aber auch direkt ab Werk höhere Genauigkeiten bis zu 2cm bestellt werden.

ISOBUS: SmartTouch kann auch ohne Einschränkungen als ISOBUS Terminal verwendet werden. ISOBUS ist der Schlüssel zur Bedienung vieler moderner Anbaugeräte und ebenfalls für den Einsatz von Precision Farming Lösungen wie Section Control oder teilflächenspezifischer Ausbringung mittels Variable Rate Control. Die Integration von ISOBUS in die neue SmartTouch Armlehne unterstreicht AGCOs Unterstützung für offene Standards in der Industrie.

Dokumentation und Auftragsmanagement: Dank voller Integration ist es einfach, Schlag- und Arbeitsbezogene Informationen inklusive ISOBUS-Daten mit präzisen Positionsangaben in das System zu laden. TaskDoc und TaskDoc Pro sind optional mit der SmartTouch Armlehne erhältlich und können ohne zusätzliches Terminal genutzt werden. Das reduziert sowohl den Aufwand als auch die Kosten. Das System arbeitet mittels kabelloser Kommunikation (Bluetooth oder GSM) zwischen Traktor und Schlagkartei bzw. Betriebsmanagement Software (FMIS). Der Betriebsleiter kann die Arbeiten also offline planen und dann an den Traktor mit SmartTouch Terminal schicken. Während der Ausführung der Arbeit auf dem Feld wird die Dokumentation automatisch erstell und aktualisiert.

Section Control: Valtra bietet eines der benutzerfreundlichsten Section Control Systeme am Markt. Es nutzt GNSS Positionsdaten und minimiert Überlappungen und Lücken bei der Ausbringung von z.B. Spritzmitteln, Dünger oder Saatgut. Section Control kann mit allen kompatiblen ISOBUS Geräten genutzt werden und ist Dank „Plug & Play“ Verbindung sehr einfach und benutzerfreundlich.

Variable Rate Control: Für die teilflächenspezifische Ausbringung von z.B. Dünger oder Spritzmittel nutzt das System Applikationskarten, die über das Auftragsmanagement auf den Traktor geladen werden. So kann an jeder Stelle die exakt benötigte Menge ausgebracht werden.

Valtra SmartTouch

Quelle: Valtra Inc., AGCO Deutschland GmbH

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe