Filter
Zurück
Der internationale Logistikdienstleister Ewals Cargo Care setzt weiterhin auf Reifen und Services von Goodyear. Gehe zu Fotos
Der internationale Logistikdienstleister Ewals Cargo Care setzt weiterhin auf Reifen und Services von Goodyear.

Vertragsverlängerung: Ewals Cargo Care rollt weiterhin auf Goodyear Pneus

Ewals nutzt darüber hinaus ein umfangreiches Servicepaket von FleetFirst

Der Logistikdienstleister Ewals Cargo Care setzt die bereits mehr als 20 Jahre bestehende Geschäftsbeziehung mit dem Reifenhersteller Goodyear fort. Die Vertragsverlängerung gilt europaweit und umfasst die Bereifung von rund 3.000 Anhängern und 550 Zugmaschinen sowie zahlreiche Dienstleistungen im Rahmen von FleetFirst, dem Rundumprogramm von Goodyear mit Services für Lkw-Flotten. „Wir sind hocherfreut, unsere seit mehr als zwei Dekaden andauernde Zusammenarbeit mit dem renommierten Transportunternehmen weiterzuführen. Sie hat für beide Seiten große Vorteile: So sind wir nicht nur Reifenlieferant und Dienstleister, sondern haben in Kooperation mit Ewals auch neue Entwicklungen im Bereich Nutzfahrzeugreifen auf den Weg gebracht“, so das Fazit von Klaus Delatron, Manager Truck Fleet Operations D-A-CH bei Goodyear.

Langläufer Kmax T mit RFID-Chip

Hierunter fällt der laufleistungsoptimierte Trailer-Reifen Kmax T RFID (Radio Frequency Identity) in der Größe 435/50 R 19.5, auf dem die Megatrailer von Ewals mit einem Ladevolumen von 100 Kubikmetern rollen. Das Besondere: In die Reifen sind Mikrochips eingebaut, die das Monitoring mit FleetOnlineSolutions, einer elektronischen Plattform für Reifenmanagement, noch einfacher und zuverlässiger machen. So muss der Monteur die Reifen nicht anhand der Seriennummern identifizieren und händisch in das System eingeben, sondern kann sie elektronisch und damit schnell und fehlerfrei erfassen. „Das europaweite Gesamtpaket für Reifen und Services in Kombination mit einer Online-Plattform ist genau auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten. Die RFID-Chips machen das Monitoring unserer Reifen noch einfacher, was wiederum Kosten senkt“, kommentiert Bart van Rens, Manager Ewals Fleetcontrol. Zu den Vorteilen zählen außerdem geringere Ausfallzeiten, mehr Sicherheit auf der Straße und eine Verbesserung der Abläufe im Reifenmanagement.

Der Vertrag zwischen Goodyear und Ewals deckt darüber hinaus die Lieferung weiterer Reifengrößen der laufleistungsoptimierten Kmax-Famile ab. Anhänger und Auflieger, die in Nordeuropa unterwegs sind, werden zudem mit Pneus der Serie Ultra Grip Max ausgerüstet, dem Goodyear-Reifen für härteste Winterbedingungen. Den Lkw-Service erbringen die 2.000 Partner des europaweiten Netzwerks TruckForce. Die Pannenhilfe-Hotline „Serviceline 24h“ ist in einem Fall der Fälle durchgängig erreichbar.

Ewals Cargo Care hat 49 Büros in 13 Ländern Europas und ist Marktführer in Versorgungsleistungen für die Automobillogistik. Zuverlässigkeit ist für den Logistikdienstleister, der „just in time“ liefert, entscheidend. Premium-Reifen und eine fachmännische Wartung spielen für Ewals daher eine zentrale Rolle.

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe