Filter
Zurück
Volvo ECR145E und ECR235E – Spitzenleistung auf Jahre hinaus Gehe zu Fotos
Volvo ECR145E und ECR235E – Spitzenleistung auf Jahre hinaus

Volvo ECR145E und ECR235E – Spitzenleistung auf Jahre hinaus

Die neuen Kurzheckbagger der E-Serie von Volvo Construction Equipment bieten noch höhere Produktivität und Kraftstoffeffizienz bei geringeren Gesamtbetriebskosten.

Anzeige

Der ECR145E und ECR235E von Volvo Construction Equipment (Volvo CE) sind mit einem ebenso leistungsfähigen wie effizienten Volvo-Motor gemäß Stufe IV/Tier 4 Final ausgerüstet. Sie weisen einen kurzen Schwenkradius auf und bieten hohe Leistung auch auf engstem Raum.

Die beiden Kurzheckbagger verfügen über ein integriertes System für den Betriebsmodus, das die Kraftstoffeffizienz optimiert, die Betriebskosten senkt und die Produktivität erhöht. Der Fahrer kann stets den passenden Betriebsmodus für die jeweilige Aufgabe auswählen. Die Maschinen sind vielseitig einsetzbar. Ein hervorragendes Systemdesign ist mit einem robusten Unterwagen kombiniert, was eindrucksvolle Zugkräfte an Steigungen sowie beim Fahren über raues und weiches Terrain gewährleistet.

Komfortable Steuerung

Die überarbeitete, komplett auf den Fahrer abgestimmte Volvo-Kabine schützt den Fahrer dank Roll Over Protective Structure (ROPS) auch bei einem eventuellen Überschlagen der Maschine. Die großen vorderen und seitlichen Glasscheiben der geräumigen Kabine sorgen für beste Sicht und Bedienfreundlichkeit, der verbreiterte Eingang erleichtert den Einstieg. Der große, senkrecht positionierte Scheibenwischer reicht über einen Großteil der Frontscheibe und reinigt diese zuverlässig.

Die optimierte Klimaanlage ist über das 8-Zoll-LCD-Display leicht zu bedienen. Ein branchenführendes Luftumwälz- und Abtausystem sorgt für schnelles Erwärmen und Herunterkühlen der Kabine und damit für eine stets angenehme Arbeitsumgebung. 
Der Fahrer kann die verschiedenen Einstellungen per Tastatur auf dem 8-Zoll- LCD-Display durchblättern und die Maschinenfunktionen sicher und einfach aktivieren. Über die Tastatur lassen sich die Funktionen von Kamera, Klimaanlage und Licht bequem einstellen und für die spätere Verwendung speichern. Zudem sind die Bagger jetzt mit Bluetooth und einer Freisprechfunktion für kabellose Anwendungen ausgestattet. Zusätzlich können Scheibenwischer, Kamera, Stummschaltung und Kraftverstärkungsfunktion einer Shortcut-Taste am Joystick zugewiesen werden, um die betreffende Funktion einfach per Knopfdruck aufrufen zu können.

Eine überzeugende Kombination

Der ECR145E und ECR235E wurden speziell im Hinblick auf geringe Gesamtbetriebskosten entwickelt. Die optimale Verbindung aus weiterentwickelter Hydraulik, einem verbesserten ECO-Modus und einem einfachem Servicezugang sorgt für niedrige Kosten und hohe Produktivität.

Die verbesserte Hydraulikanlage sorgt in Kombination mit dem vollelektronischen Steuerungssystem für ein hervorragendes Handling und Ansprechverhalten. Das System harmoniert perfekt mit dem Volvo-eigenen ECO-Modus, der die Hydraulikanlage dahingehend optimiert, dass Durchfluss und Druckverluste reduziert werden und zugleich der Kraftstoffverbrauch sinkt. Um den Verbrauch weiter zu verringern, verfügen die Maschinen über eine automatische Leerlauffunktion und Motorabschaltung, die den Motor auf Leerlaufdrehzahl herunterregelt, wenn während eines festgelegten Zeitraums zwischen drei und 20 Sekunden kein Bedienelement betätigt wurde. Nach längerem Leerlauf schaltet die optionale automatische Motorabschaltfunktion die Maschine komplett aus.
Gestanzte Antirutschplatten und Handläufe sorgen für guten Halt und Sicherheit bei Wartungs- und Servicearbeiten. Der ECR235E ist darüber hinaus für sicheren Zugang und einfachen Transport mit einem einklappbaren Schutzgeländer versehen. Zur Verlängerung der Lebensdauer hat Volvo beide Maschinen mit gruppenweise angeordneten, vom Boden aus erreichbaren Filtern und zentralen Schmierpunkten ausgestattet.

Für die Arbeit nur das Beste

Die Bagger sind mit zahlreichen robusten Anbaugeräten kompatibel und dadurch vielseitig einsetzbar. Im passwortgeschützten Managementsystem für Anbaugeräte können bis zu 20 verschiedene Anbaugeräte gespeichert werden. Der Fahrer hat so die Möglichkeit, Hydraulikdurchfluss und Druck von der Kabine aus über den Monitor einzustellen.

Die Maschinen lassen sich mit einem Universal- oder HD-Löffel ausrüsten. Beide wurden speziell für Grabarbeiten und den Schüttgutumschlag bei unterschiedlichen Bodenbedingungen entwickelt. Sie liefern maximale Produktivität, lange Lebensdauer und sind mit Volvo Original-Verschleißteilen ausgerüstet.

Anzeige

Volvo verfügt zudem über ein umfassendes Sortiment an Schnellwechslern, wie die angepassten Schnellwechsler des S-Typs und symmetrische Schnellwechsler mit erhöhter Reißkraft, die speziell auf Volvo-Anbaugeräte abgestimmt sind. Die Hydraulikbrecher der HB-Serie sind für Volvo-Maschinen unterschiedlicher Gewichtsklassen optimiert und für den schnellen, sicheren und einfachen Gerätewechsel exakt auf die Volvo-Schnellwechsler abgestimmt. Sie sind mit einem umfassenden Sortiment an Werkzeug erhältlich.

Der Tiltrotator von Volvo kann ab Werk mit Multifunktions-Joysticks und einem vollständig in das Maschinensystem integrierten Farbdisplay ausgerüstet werden. Die neuen Aggressive-Cut-Baggerlöffel von Volvo sind perfekt auf den ab Werk vorinstallierten Tiltrotator abgestimmt.

Sponsoren