Filter
Zurück
Eine Messe im XXL-Format: Die bauma 2019 belegt eine Fläche von 614.000 Quadratmetern. Das sind 100 Fußballfelder. Damit hat die größte Messe der Welt noch einmal um 9.000 Quadratmeter zugelegt. Gehe zu Fotos
Eine Messe im XXL-Format: Die bauma 2019 belegt eine Fläche von 614.000 Quadratmetern. Das sind 100 Fußballfelder. Damit hat die größte Messe der Welt noch einmal um 9.000 Quadratmeter zugelegt.

XXL-Messe bauma: Messe München veröffentlicht erste Fotos vom Aufbau

Gigantismus, mit diesem Wort lässt sich die Baumaschinenmesse bauma am treffendsten beschreiben: Zum einen ist sie die flächenmäßig größte Messe der Welt. Zum anderen beeindruckt sie mit ihren Baumaschinen, Fahrzeugen und Geräten in Übergröße. Die 32. Ausgabe der bauma öffnet vom 8. bis zum 14. April 2019 ihre Tore auf dem Messegelände in München. Die Messe München veröffentlicht erste Bilder vom Aufbau der XXL-Messe.Der offizielle Aufbau im Freigelände startete am 4. März. Die 18 Hallen füllen sich erst rund zwei Wochen vor Messestart. Für Aussteller mit großen, aufwändigen Standbauten gab es jedoch die Möglichkeit eines vorgezogenen Aufbaus.

So begann die Liebherr-International Deutschland GmbH als erster Aussteller bereits im November 2018 mit der Konstruktion ihres dreistöckigen Messestands.

Ankunft eines Hydraulik-Baggers der Komatsu Europe International N.V. Gesamtgewicht: 388 Tonnen. Ausstellungsstücke dieser Größenordnung werden mit Schwertransportern zur bauma gebracht. Wegen ihrer „Überbreite“ dürfen sie nur nachts fahren.

Schwerstarbeit: Die beiden Seitenträger, die „Raupenketten“, wiegen jeweils 54 Tonnen. Jedes Teil ist 9 Meter lang und 2,5 Meter hoch. Zusammengesetzt wird der Bagger am Ende die Größe eines Einfamilienhauses haben.

Auch riesige Asphaltmischanlagen stehen bereits. Diese 39 Meter hohe Maschine wird die Amman Group präsentieren. Der Aufbau für die bauma dauerte eineinhalb Monate.

Feinschliff: Viele Ausstellungsstücke werden noch gereinigt, lackiert und auf Vordermann gebracht, damit sie für die Besucher strahlen. Hier eine Fräswalze der Wirtgen Group, die im Straßenbau eingesetzt wird.

Die Wacker Neuson Group hat dieses Jahr ein Riesenrad im Gepäck. In nur zwei Tagen stand das Rad.

Quelle: Messe München

Sponsoren