Filter
Zurück
APEX-Messe Gehe zu Fotos
APEX-Messe

10. APEX-Messe bereits ausverkauft

Die 10. APEX-Fachmesse für Hebebühnen ist bereits sechs Monate vor Beginn ausverkauft. Sie bietet in diesem Jahr 10 % mehr Standfläche als 2017. Durch die Rückkehr ins MECC Messe- und Konferenzzentrum in Maastricht nach zwei vorigen Veranstaltungen im Messezentrum RAI in Amsterdam steht ein größeres Außenareal zur Verfügung, das Platz für mehr Aussteller und größere Stände bietet.

Anzeige

Über 103 Unternehmen werden vom 9. bis 11. Juni 2020 in der MECC anwesend sein, um alle Neuheiten der Branche zur Schau zu stellen. Die Messe wird von I.P.I. BV und der KHL Group organisiert. Sponsor ist das Magazin Access International, und unterstützt wird die Veranstaltung von der International Powered Access Federation (IPAF).

Bemerkenswert ist in diesem Jahr die Anzahl der Aussteller – über 10 – im Bereich Akkutechnologie. Dies beweist das gestiegene Interesse an alternativen Energiequellen für Hebebühnen anstelle von Diesel. Auch der wachsende Einfluss chinesischer Anbieter ist mit 15 Ausstellern aus China deutlich spürbar. Auf der Messe wird sich wiederum eine breit gefächerte Palette an Ausstellern mit ihren Maschinen und Geräten präsentieren. Dazu gehören u. a. selbstfahrende Bühnen, LKW-Hebebühnen, Low-Level-Access-Arbeitsbühnen und Masten. Außerdem werden auch Gebrauchtmaschinenhändler,Zulieferer und Softwareunternehmen vertreten sein.

Tony Kenter, Managing Director von I.P.I. BV: „Wir freuen uns, dass die APEX schon im Vorfeld ausverkauft ist. Umso mehr, da wir dieses Jahr mehr Fläche zur Verfügung haben. Die APEX ist eine hochgeschätzte Plattform für die internationale Branche im Bereich Hebebühnen. Es freut uns, dass die Aussteller wiederum die gesamte Lieferkette abdecken. Von den Herstellern bis hin zu Spezialisten für Gebrauchtmaschinen, den Zulieferern und Mietsoftwareunternehmen ist alles dabei.“ Wie zuvor findet die APEX gleichzeitig mit der International Rental Exhibition (IRE) und der jährlichen Konferenz der European Rental Association statt (10. und 11. Juni). Dadurch wird die Anwesenheit einer Vielzahl der weltweit größten Vermietungsunternehmen sichergestellt.

 

Quelle: BV Industrial Promotions International

Sponsoren