Filter
Zurück
Gehe zu Videos
The inexhaustible power of the BF135.8 and the MB-S18 in a big quarry in Saudi Arabia

5 Einfache Wege, Abfallmaterialien zu handhaben

5 Einfache Wege unbewegliche Materialien mit MB CRUSHER zu entsorgen

Anzeige

Die Welt des Unbeweglichen-Recyclings entwickelt sich weiter und sucht immer nach der besten Antwort auf eine einzige Frage: Wie geht man mit Abfall um? Die Abfallbewirtschaftung hat für alle Betreiber, Baustellen, Steinbrüche und das Baumanagement einen hohen Stellenwert. Umweltverschmutzung, Lärm und Staubemissionen sind Faktoren, die Unternehmen bei der Abfallbewirtschaftung berücksichtigen müssen. Sie müssen auch die richtige Ausrüstung auswählen, indem sie ihre Kosten, Wartungs- und Transportanforderungen berücksichtigen.

Der patentierte Brecher von MB Crusher war die einfachste Lösung. Es ist jetzt möglich, einen Materialrecyclingzyklus direkt auf der Baustelle durchzuführen, mit sofortigen Ergebnissen: Reduzierung der Transportkosten, Umweltverschmutzung und Steigerung des Gewinns. MB Crusher verwandelt jedes Trägergerät in eine hocheffiziente Recyclingmaschine, die das Material vor Ort recycelt und welches beim nächsten Auftrag wiederverwendet oder für andere Anwendungen verkauft werden kann.

Mit MB-Maschinen wird Abfall zu einer Einnahmequelle.

BF135.8 und MB-S18 i

KOSTEN REDUZIEREN

Durch das Zerkleinern und Sieben vor Ort kann der Auftrag eigenständig ausgeführt werden, und es fallen auch in großen Steinbrüchen keine Transport- und Deponiegebühren an. In Saudi-Arabien, zum Beispiel, verarbeiten ein Brecherlöffel BF135.8 (für Bagger mit einem Betriebsgewicht von über 47 to.) und ein Sieblöffel MB-S18 (für Bagger mit einem Betriebsgewicht zwischen 20 to. und 35 to.) unbewegliches Material, welches dann für den Bau des U-Bahn-Systems in Riad wiederverwendet wurde. Dieselbe Firma hat es geschafft, das Material zu extrahieren, zu sieben, zu zerkleinern und einer neuen Verwendung zuzuführen. Das alles in völliger Autonomie und bei weitgehender Kostensenkung.

GEWINN AUS ABFALLMATERIALIEN SCHAFFEN

Alle unbeweglichen Materialien, die mit einer MB Crusher-Maschine verarbeitet werden, sind Qualitätsmaterialien: Zertifiziert und garantieren Gewinn für den Betrieb. Laut Aussage eines Unternehmens in Norditalien wird „mit dem MB Crusher Brecherlöffel Abfallmaterial von „ Schrott “zu CE-zertifiziertem Material umgewandelt. Wir haben eine Reihe von Stahlbeton-Schweineställen mit geriebenem Boden abgerissen und wieder aufgebaut. Wir hatten keine Probleme mit der Bewehrung; Der MB Brecherlöffel war mit einem Eisenseparator gepaart. Das dabei entstandene zerkleinerte Material war perfekt für die Wiederverwendung auf der Baustelle. “

ABFALL REDUZIEREN

Das „wiederhergestellte“ Brechgut kann auf der Baustelle, bei Neubauten und anderen Projekten als Füllgut verwendet werden. Es kann auch auf dem verkauft werden. Beide Lösungen bringen einen spürbaren und messbaren Gewinn für den Betrieb.

Dies wurde von einem Schweizer Unternehmen erreicht, das zwei MB Crusher-Produkte - einen Brecher- und einen Sieblöffel - verwendete, um einen vollständigen Recycling-Vorgang zu erstellen: Volumenreduzierung, Materialauswahl und Wiederverwendung vor Ort. „Wir wollten ein System finden, mit dem wir unsere Kosten senken, unbewegliches Material wiederverwenden und wettbewerbsfähiger werden können, während wir unseren Kunden die gewünschten Dienstleistungen anbieten. Mit MB können wir die Personalkosten, den Maschinenverschleiß und den Verbrauch senken. Dabei wird einwandfreies Recyclingmaterial zu einem äußerst wettbewerbsfähigen Preis hergestellt, ohne den Betrieb zu unterbrechen. Dies wäre mit keiner anderen Lösung möglich. 

Backenbrecherlöffel  BF90.3

INVESTITION IN EIN LANGLEBIGES PRODUKT

Auf lange Sicht gilt auch für MB-Produkte. Es ist eine Investition mit einer schnellen Rendite für ein Produkt, das ein Leben lang hält. In den vergangenen zehn Jahren hat ein BF120.4-Brecherlöffel in einem Steinbruch 30 Kilometer von Ljubljana entfernt Dolomitgestein zerkleinert. Das sehr stolze slowenische Unternehmen gab an, dass der Austausch der Antriebsriemen die anspruchsvollste Wartungsmaßnahme war. Dies erfolgte vor Ort durch den Baggerfahrer, ohne dass eine Fachwerkstatt oder ein Mechaniker eingestellt werden musste.

SICHERE ARBEITSBEDINGUNGEN

Anzeige

Die Verarbeitung von Material mit MB Crusher-Maschinen ist einfach, da alles sicher von der Baggerkabine aus erfolgt. Sie nehmen das Material auf und zerkleinern oder sieben es direkt in den LKW oder füllen einen Graben aus. Wenn das Material eisenhaltig ist, ist das kein Problem: Nach dem Zerkleinern können Sie das Eisenmaterial mit einem Eisenseparator vom MB-Brecher- oder Sieblöffel trennen. Immer sicher aus der Kabine. Die Wartung ist schnell und unkompliziert: Sie benötigen nur einen einfachen Schraubenschlüssel, keinen spezialisierten Techniker oder einen kompletten Betriebsstopp.

Ein nordeuropäisches Unternehmen erklärte: „Wir haben den Brecherlöffel vor einigen Jahren gekauft und ihn für Projekte zur Entwicklung von Sekundärstandorten verwendet. Jetzt können wir mit dem BF90.3 auf einer ähnlichen Baustelle sehr leicht Abbruchabfälle zerkleinern. Er ist sehr vielseitig, er hat keine besonderen Transportanforderungen, wir können es auf demselben LKW wie den Bagger transportieren. Sobald Sie auf der Baustelle sind, ist die Installation schnell und einfach. Wir brechen in wenigen Augenblicken ".

Quelle: MB S.p.A

Sponsoren