Filter
Zurück
Komfortable Verbindung mit hoher Sicherheit: Das neue f.o.c.-System von SMP bietet ein überzeugendes Kupplungskonzept für Anbaugeräte. (Foto: SMP Parts) Gehe zu Fotos
Komfortable Verbindung mit hoher Sicherheit: Das neue f.o.c.-System von SMP bietet ein überzeugendes Kupplungskonzept für Anbaugeräte. (Foto: SMP Parts)

Ankuppeln im Handumdrehen

SMP stellt automatische Hydraulikverbindung für Anbaugeräte vor

Anzeige

Im Jahr 2019 ist der schwedische Hersteller von Anbauwerkzeugen und –geräten zum 9. Mal auf der Messe Bauma vertreten und präsentiert neben seinem bekannten Spektrum an Schwenkrotatoren, Schnellwechslern und Löffeln als absolute Neuheit das hydraulische System f.o.c..

f.o.c. steht für Fast Oil Connection. Mit diesem System lassen sich hydraulische Anbaugeräte deutlich einfacher und schneller an einem Trägergerät anbringen, weil die Hydraulikverbindungen in einem Arbeitsgang automatisch mit der mechanischen Verbindung hergestellt werden. Selbstverständlich können f.o.c.-Kupplungen die Medien Öl, Wasser und Fett kuppeln und leiten.

Der Schnellwechsler verfügt über den gleichen Standard und die gleiche Geometrie wie der OQ (OilQuick) und der SQ (Steelwrist) und ist damit voll kompatibel mit OQ und SQ. Trotzdem ist das f.o.c-System nicht einfach eine Kopie von OQ und SQ. SMP Parts hat viel Energie investiert, die Technik, die Sicherheit und die Bedienerfreundlichkeit zu optimieren.

Anzeige

So erfüllt die Neuheit die hohen Sicherheitskriterien der Hardlock-Technologie von SMP. Das heißt, das Anbauteil wird zweifach verriegelt, und zwar vorne und hinten. Dadurch bleibt auch ein Anbaugerät, das fehlverriegelt wurde, sicher in der Aufhängung hängen und kann nochmals korrekt und sicher verriegelt werden. Dabei besteht zu keiner Zeit eine Gefahr für die Mitarbeiter auf der Baustelle. Das Anbaugerät hängt an dem zusätzlichen vorderen Sicherheitsriegel fest, auch wenn der hintere nicht korrekt verbunden wurde.

SMP Parts sieht nach den Worten von Geschäftsführer Franz-Josef Bellinghausen gute Marktchancen für die Neuheit: „Die Kompatibilität mit den im Markt am weitesten verbreiteten Schnellkupplungssystemen in Verbindung mit den herausragenden Sicherheitsfunktionen der Hardlock-Technologie von SMP bietet ein so attraktives Gesamtangebot, das Bauunternehmer unmittelbar einleuchten und überzeugen wird. Wir gehen davon aus, dass sich das System nach seiner Bauma-Präsentation schnell im Markt etablieren wird."

Quelle: SMP Parts GmbH

Sponsoren