Filter
Zurück
Bilanz 2016 - Die Antonio Carraro Traktoren erfreuen sich bester Gesundheit! Gehe zu Fotos
Bilanz 2016 - Die Antonio Carraro Traktoren erfreuen sich bester Gesundheit!

Bilanz 2016 - Die Antonio Carraro Traktoren erfreuen sich bester Gesundheit!

Das Unternehmen Antonio Carraro aus Campodarsego (PD), weltweiter Führer in der Herstellung von kompakten Traktoren für die spezialisierte Landwirtschaft (Wein- und Obstbau), schließt das Geschäftsjahr 2016 mit einem Umsatz von über € 83 Millionen, mit einem EBITDA von fast 10 % und einem Reingewinn von 2 Millionen ab. Dieses Bilanzergebnis gehört zu den besten seiner Branche. Aufgrund ihrer Besonderheiten und technischen Merkmale sind die Kompakttraktoren beinahe konkurrenzlos. Die Produktion umfasst eine maßgeschneiderte Produktion von 40 Basismodellen und 80 davon abgeleiteten Varianten. Der Export, der mehr als 50 % des Umsatzes beträgt, verzeichnet ausgezeichnete Ergebnisse in Frankreich, der Iberischen Halbinsel, Türkei, Iran, Südamerika, Kanada, Kalifornien, bis nach China. Der Auftragseingang ist auch in den ersten Monaten 2017 sehr positiv, mit einem Zuwachs von zirka 30 % gegenüber dem gleichen Zeitraum 2016. Für das gesamte laufende Jahr wird eine Umsatzsteigerung von mehr als 5 % erwartet, mit einem EBITDA von mehr als 10 %.

Der Geschäftsführer Marcello Carraro zeigt sich sichtlich zufrieden mit den erzielten Ergebnissen, aber auch mit der finanziellen und Vermögensstärkung, die Ende 2016 mit der Kapitalerhöhung durch die neuen Gesellschafter der Gruppe Milleuno Imoco erfolgt ist, dank welcher der angelaufene strategische Fünfjahresplan (2017-2021) nun mit Zuversicht und Stabilität fortgeführt werden kann. Dieser ermöglicht den definitiven Sprung nach vorne des Unternehmens, das auf die ständige Innovation des eigenen Traktorenprogramms für die spezialisierte Landwirtschaft und die Erhaltung von öffentlichen Anlagen (öffentliches Grün, Sportanlagen, Straßenverkehrsordnung und -reinigung) abzielt.

Bereits für 2017 ist der Beginn jener Investitionen geplant, die einerseits die Stärkung der Produktionsabteilungen, sowohl durch personelle Ressourcen, als auch durch neue Anlagen und Technologien, andererseits den Ausbau der Verkaufsstruktur und der internen Kontrollsysteme, einschließlich der Verwaltung der Filialen in der Türkei, Spanien, Frankreich und Ozeanien, zum Inhalt haben.

Bilanz 2016 - Die Antonio Carraro Traktoren erfreuen sich bester Gesundheit!

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe