Filter
Zurück

Concentric eröffnet europäisches Hydraulikzentrum in Hof

Concentric AB hat im bayerischen Hof ein neues Werk eröffnet, das die gesamte europäische Hydraulikproduktion des Unternehmens an einem einzigen Standort vereint.

Anzeige

Die Einweihung der neuen, 9.000 m² großen Betriebsstätte in Hof ist der Höhepunkt eines Restrukturierungsprogramms von rund €4.2 Mio. zur Schaffung eines konsolidierten Kompetenzzentrums für die Hydrauliktechnologie und -produktion von Concentric in Europa.  Dies beinhaltet die Schließung der vorhandenen älteren Standorte in Hof sowie im schwedischen Skånes Fagerhult und die phasenweise Verlagerung aller Produktionsstrecken an den neuen Standort in diesem Jahr.

In Schweden wurde die Verlegung der Aktivitäten mittlerweile abgeschlossen und der Betrieb vollständig stillgelegt, in Übereinstimmung mit dem zuvor angekündigten Restrukturierungsprogramm. Die Auslieferung von Concentric Aggregaten vom neuen Werk in Hof hat bereits begonnen.   Weitere Produktionsstrecken, darunter auch für die Hydraulikpumpen, Motoren und Strömungsteiler des Unternehmens, sollen im restlichen Jahresverlauf phasenweise ebenfalls verlegt werden. Das alte Werk in Hof wird voraussichtlich Ende 2013 nach rund 125 Betriebsjahren endgültig geschlossen.

Wie auch das US-Kompetenzzentrum von Concentric in Rockford, Illinois, soll das neue Werk in Hof eine „Best-in-Class“-Hydraulikeinrichtung für die Region sein.  Mit dieser jüngsten Maßnahme beendet das Unternehmen die Reorganisation seines Hydraulikgeschäfts (ehemals Haldex Hydraulics Division), das nach der Aufteilung der Haldex Group im Juni 2011 Teil des neu gegründeten Concentric AB wurde.

Das Projekt wird nach dem Business Excellence Modell von Concentric durchgeführt, was bedeutet, dass in den diversen Produktionssparten Prinzipien der schlanken Fertigung zur Anwendung gekommen sind.  Das neue Werk in Hof ist rund 30 % größer als die beiden ehemaligen Werke zusammen und bietet daher reichlich Platz für zukünftiges Wachstum.  Die Konsolidierung in einem einzigen Werk wird bedeutende Größenvorteile bringen und gibt Kunden zudem eine einzige Anlaufstelle für Kundendienst, Anwendungssupport, Konstruktionstechnik, Qualität und Logistik.

Anzeige

Wim Goossens, Concentrics Senior Vice President für die Region Europa und Rest der Welt, kommentierte: „Die Konsolidierung unseres europäischen Hydraulikgeschäfts ermöglicht nicht nur Synergien und eine bessere Koordination, sondern maximiert auch die lange Tradition des hochwertigen Maschinenbaus hier in Hof.  Concentric AB glaubt fest an das Wachstumspotenzial des Hydraulikgeschäfts, und die neue Betriebsstätte zeugt von unserer zunehmenden Stärke in diesem Markt.“

Hydraulikpumpen, Motoren, Aggregate und Strömungsteiler der Marke Haldex von Concentric werden bei führenden OEMs in einer breiten Vielfalt von Anwendungen eingesetzt, darunter Gabelstapler, Hubarbeitsbühnen, Landmaschinen, Getriebe sowie Bergbau-, Bau- und Straßenbaumaschinen.  Zu den Anwendungen gehören Kühllüfter, Achskühlsysteme, Drehantriebe für Landmaschinen, elektro-hydraulische Hebebühnen, Kupplungsbetätigung und -schmierung in Getrieben sowie Hilfsbrems- und -lenksysteme.

David Sommerlad
Tel.: +44 (0)1844 238352
E-Mail: david@dspr.co.uk

Sponsoren