Filter
Zurück
DAUTEL - Dreiseitenkipper Gehe zu Fotos
DAUTEL - Dreiseitenkipper

DAUTEL - Dreiseitenkipper DK 3 / DK 4

Dreiseitenkipper mit mehr Nutzlast

Anzeige

Neben dem Thermo – Zweiseitenkipper präsentiert DAUTEL  auf der BAUMA die Dreiseitenkipper der DK Baureihe mit ihren schlagkräftigen  Vorteilen bei Bedienung, Nutzlast und Lebensdauer.

Robuster und trotzdem leicht

Mit seiner engen, komplett geschlossenen und durchgeschweißten Bodenverrippung bietet der Kipperboden des DAUTEL DK 3/ DK 4 eine hohe Stabilität.

Der Kipperboden ist serienmäßig aus VS 450 gefertigt, einem hoch belastbaren und verschleißfesten Spezialstahl. Optional ist der Kipperboden auch in original HARDOX 450 Verschleißstahl erhältlich.

Membran-Bordwände

Die bewährte, DAUTEL-typische Membranbauweise verleiht der Bordwand eine sehr hohe Elastizität. Dadurch kann sie die beim Beladen auftretenden Stoßbelastungen größtenteils absorbieren und so das Risiko bleibender Verformungen deutlich vermindern. Das Innenblech der Seiten- und Rückbordwand aus VS 450 (optional HARDOX 450 Verschleißstahl)  bietet ausgezeichnete Verschleißeigenschaften. Neben der Stahl-Membranbordwand sind für die Kipper auch Alu-Bordwände (verstärkte Ausführung) erhältlich, die einen zusätzlichen Nutzlastvorteil bieten. Beim Vierachser sind dies –je nach Kipperlänge und Bordwandhöhe- ca 200 Kilogramm Mindergewicht.

Palettenbreiter Aufbau mit optimierter Ladungssicherung

Dank der serienmäßigen Innenbreite von 2420 Millimeter und damit palettengerechter Belademöglichkeit lassen sich die DAUTEL-Dreiseitenkipper nicht nur für Schüttgut, sondern auch für den Transport anderer Baustoffe einsetzen – und das sowohl bei Bordmatik, Stahl- wie auch bei Aluminium-Bordwänden. Mehr Flexibilität im Einsatz erhöht die Effizienz des Fahrzeugs und trägt zu einer verbesserten Wirtschaftlichkeit bei.

Auch die von DAUTEL entwickelten, optionalen Zurrösen bieten optimale Voraussetzungen für eine gute Ladungssicherung. Die ausklappbaren Ösen verbinden leichte Bedienbarkeit und hohe Festigkeit auf ideale Weise. So sind die Zurrösen am äußeren Rand der Ladefläche flächenbündig in den Kipperboden eingelassen. Schmutzreste können daher nicht an den Ösen hängen bleiben. Zudem überzeugen die Ösen durch einfache Bedienung: Ein leichter Druck genügt, um die Stahlösen aus dem Boden auszuklappen. Werden Sie nicht benötigt, fallen die Ösen selbsttätig wieder in ihre versenkte Ausgangsposition zurück. Weil die Zurrösen zudem von außen zugänglich sind, lassen sie sich selbst bei starker Verschmutzung einfach und zuverlässig ausklappen. Die Zurrösen sind mit 4,0 Tonnen und in verstärkter Ausführung mit 8,0 Tonnen Zugkraft in den Ecken zu haben.

Bordwandentlastung oder Bordmatik

Der Dreiseitenkipper DAUTEL DK 3/DK 4 ist optional mit einer federunterstützten Bordwandentlastung oder mit der  DAUTEL Bordmatik-Bordwand erhältlich.

Die mechanische Bordwandentlastung ermöglicht das Abklappen und Schließen der Seitenbordwand vom Boden aus mit gleichbleibender Kraft zum Be- bzw Entladen von Stückgut. Das entlastet den Fahrer und beugt Unfällen und Verletzungen vor und das Fahrzeug ist flexibler einsetzbar.

Eine zusätzliche Arbeitserleichterung für den Fahrer, noch mehr Sicherheit sowie eine deutliche Zeitersparnis bietet das hydraulische Öffnen und Schließen mit der DAUTEL Bordmatik. Wesentlicher Vorteil ist auch, dass beim seitlichen Kippen mit der Bordmatik  sich die Schüttkante weiter nach außen verlagert. Das verhindert ein Zuschütten des Raums zwischen Vorder- und Hinterachsen. Der an der Stirnwand montierte Hydraulikzylinder verfügt durch seine Anordnung über eine ausgezeichnete Krafteinleitung. Ein zweiter, unter der Kippbrücke montierter Hydraulikzylinder überträgt die Kraft im hinteren Bereich und verhindert so die Verwindung der Bordwand.

Drei verschiedene Verdeck-Varianten

Anzeige

Neben der klassischen, seitlich montierten Rollplane mit manueller Bedienung ist der DAUTEL Dreiseitenkipper mit einer teilautomatischen Längsrollplane mit Montage an der Stirnwand erhältlich. Diese wird über Seile manuell bedient und rollt sich beim Schließen selbsttätig auf. Darüber hinaus bietet DAUTEL den Dreiseitenkipper mit zwei elektrischen Schiebeverdecksystemen an, die sich komfortabel mittels einer Fernsteuerung bedienen lassen.  Durch die bogenförmigen Spriegel von bis zu 500 mm Höhe kann die Plane auch bei einem Schüttkegel bedient werden.

Hochwertiger Korrosionsschutz

Mit unterschiedlichen, aufeinander abgestimmten Maßnahmen sorgt DAUTEL für besonders guten Korrosionsschutz. So erhalten beispielsweise Kipperboden, Stahlseiten- und Rückbordwand eine zusätzliche Zinkstaubgrundierung. Bauteile wie Stirnwand und Eckrungen werden im Tauchbad  dauerhaft gegen Korrosion beschichtet. Weitere Bauteile, wie Stirnwandschräge und Zentralverriegelung, sind feuerverzinkt.

 

Quelle: Dautel

Sponsoren