Filter
Zurück
Dautel Zweiseitenkipper TZK 3 Gehe zu Fotos
Dautel Zweiseitenkipper TZK 3

DAUTEL Thermo – Zweiseitenkipper TZK

Der Allrounder

Auf der BAUMA 2019  stellt DAUTEL den Thermo – Zweiseitenkipper TZK 3, vor.  Der Thermo – Zweiseitenkipper erfüllt die Anforderungen des  BMVI „Maßnahmen zur Steigerung der Asphalteinbauqualität“ und erfüllt die seit Mai 2018 gültige DIN 70001. Neben dem Einsatz im Asphaltbereich kann der Thermo - Zweiseitenkipper von DAUTEL gleichzeitig  auch im normalen Kippereinsatz voll eingesetzt werden. Das Fahrzeug ist flexibler einsetzbar, Standzeiten werden vermieden und die Kosten gesenkt.

Starke Isolierung

Die Isolierung  (Kipperboden, Stirn-, Rück- und Seitenbordwände) erfolgt mit Isolationsplatten und innerhalb der Hohlräume mit Einlageblöcken. Außen sind Abdeckbleche vorhanden.  Pro Seitenbordwand sind je 2 Verschlussverschraubungen für die Temperaturinnenmessung eingelassen.

Stabilität

Der Kipperboden verfügt über zwei geschlossene Längsträger, die Querspanten bestehen ebenfalls aus geschlossenen Profilen.  Der Kipperboden ist serienmäßig 5 mm stark (Option 6 mm ). Die rechte Seitenbordwand ist feststehend und trägt zur Stabilität bei.

Kraftvolle Bordmatik

Anzeige

Die Bordmatik–Seitenbordwand bietet den Vorteil einer verlängerten Schüttkante und ermöglicht beispielsweise das seitliche Kippen in Gräben.  Der Hydraulikzylinder an der Stirnwand hat eine optimale Krafteinleitung, ein zweiter Zylinder unter der Kippbrücke im hinteren Bereich verhindert die Verwindung.  Seitlich mit der verlängerten Schüttkante der Bordmatik kippen – der entscheidende Vorteil gegenüber dem reinen Hinterkipper.

Planen

Zur Abdeckung sind verschiedene Möglichkeiten vorhanden. Neben dem elektrisch angetriebenen Schiebeverdecksystem (mit Fernsteuerung),  sind die manuelle Rollplane vorne auf der Stirnwand und alternativ die Rollplane seitlich lieferbar. 

 

Quelle: DAUTEL GMBH

Sponsoren