Filter
Zurück
Der DX30+ kann übrigens auch mit der ISOBUS-Konsole QUARTZ 800 von SULKY ausgerüstet werden. Gehe zu Fotos
Der DX30+ kann übrigens auch mit der ISOBUS-Konsole QUARTZ 800 von SULKY ausgerüstet werden.

Die Baureihe der SULKY-Düngerstreuer DX in ISOBUS-Version erhältlich

SULKY macht seine DX-Düngerstreuer ab sofort ISOBUS-fähig

Anzeige

Das schon seit mehreren Jahren bei seinen Düngerstreuern X40+ und X50+ erhältliche ISOBUS- Angebot wird auf die Düngerstreuer der Baureihe DX30+ erweitert. Alle SULKY-Düngerstreuer DX30+ mit Wiegeeinrichtung und elektrischer Schieberbetätigung können an ein ISOBUS-Universalterminal angeschlossen werden, das bereits auf dem Hof vorhanden ist (die Kompatibilität mit den in der AEF-Datenbank aufgelisteten ISOBUS-Terminals ist gewährleistet). Anwender, die eines dieser Terminals nutzen, können ab sofort auf alle ISOBUS-Funktionalitäten wie z.B. die Mengenverstellung oder die Teilbreitenschaltung zurückgreifen. Mit der Teilbreitenschaltung kann insbesondere die Funktion Stop&Go aktiviert werden. Diese Funktion steuert die automatische Öffnung bzw. Schließung der Schieber am Vorgewende in Abhängigkeit von der GPS-Position der Maschine oder die Halbseitenabschaltung auf keilförmigen Flächen mit dem Ziel, die Präzision bei der Überlappung der Düngerschichten zu optimieren.

Um den Düngerstreuer ISOBUS-fähig zu machen, muss einfach nur der ISOLINK-Wandler angeschlossen werden. Dies ist von gewissem Vorteil, wenn sich mehrere Nutzer einen Düngerstreuer teilen, denn es kann einfach vom ISOBUS-Modus auf den Modus ohne ISOBUS umgeschaltet werden. D.h. ein Landwirt kann das Universalterminal seines Traktors mit ISOLINK verbinden, der nächste kann denselben SULKY-Düngerstreuer ohne ISOBUS einsetzen, wenn er damit nicht ausgerüstet ist. In diesem Fall wird er die allseits bekannte Steuerung VISION für die SULKY-Wiegeeinrichtung verwenden. Das ist ein reeller Pluspunkt im Hinblick auf leichte Bedienbarkeit und ein echtes Argument beim Wiederverkauf der Maschine.

Quelle: SULKY BUREL

Sponsoren