Filter
Zurück
Die Traktorkabine wird virtuell Gehe zu Fotos
Die Traktorkabine wird virtuell

Die Traktorkabine wird virtuell

CLAAS präsentiert auf der SIMA 2017 ein interaktives Erlebnis. Mit dem CLAAS Tractor Interactive Guide finden Virtual Reality und Augmented Reality jetzt auch den Weg in die Welt der Landmaschinen – zum Vorteil der Kunden.

Der Guide erklärt die verschiedenen Funktionen in der CLAAS Traktorkabine und läuft als kostenlose App auf dem Smartphone und Tablet. Das klassische Papierhandbuch wird durch die App nicht ersetzt, aber der Kunde muss jetzt nicht mehr für jede Frage zur Kabine dort nachschlagen. Es genügt, mit dem Smartphone die Bedienungselemente des Traktors abzufotografieren.

Anwendung in der Kabine

Dank Augmented Reality findet die App das gesuchte Element: von der einfachen Kontrollleuchte bis hin zum CSM (CLAAS Sequence Management). Wer mit seinem Smartphone oder Tablet in der Kabine sitzt, kann mit einem einfachen Klick die Erklärung zur gesuchten Funktion in Form eines bebilderten Textes auf dem Endgerät abrufen. Bestimmte komplexere Funktionen werden in Zukunft als Tutorials angeboten, damit der Nutzer sie besser nachvollziehen kann.

Wie findet man ein Bedienungselement in der Kabine? Die App verfügt über eine integrierte Suchfunktion, die das Finden des Elements mithilfe des Ortungssystems des Telefons ermöglicht.

Anwendung mit der VR-Brille

Der Nutzer hat aber noch eine zweite Möglichkeit, ohne dass er in der Kabine sitzen muss. Über die App kann er dank Virtual Reality mit einer entsprechenden Brille in einer virtuellen Kabine Platz nehmen (in 2D oder 3D). Dieses einfache und schnelle Hilfsmittel ermöglicht es den Kunden, schneller mit ihrem Traktor vertraut zu werden und das Potential aller Assistenzsysteme, die CLAAS zur Verfügung stellt, voll auszuschöpfen – für maximalen Komfort und maximale Leistung. Die App gibt es für alle CLAAS Traktoren mit stufenlosem CMATIC Getriebe (ARION 500 und 600, AXION 800 und 900) und demnächst auch für weitere Modelle. Die derzeit verfügbaren Sprachen sind englisch und französisch. Eine deutsche Version ist in Vorbereitung. Die App kann jetzt im App Store (iPhone und iPad) oder auf Google Play (Android) auf das Smartphone oder Tablet heruntergeladen werden.

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe