Filter
Zurück

Die VDBUM Jubiläums-Road-Show 2021 auf Tour

VDBUM Road-Show
LECTURA GmbH Europa
Gehe zu Fotos
VDBUM Road-Show

Bildquelle: VDBUM

Der VDBUM, Stützpunkt Nürnberg, hat zur Road-Show auf dem Gelände der Firmengruppe Max Bögl in Sengenthal eingeladen und LECTURA Press war vor Ort.

Herr Guttenberger (rechts) mit VDMUM Mitarbeitern vom Stützpunkt Nürnberg <br> Bildquelle:VDBUM

Die Besucher, überwiegend Branchenexperten und Entscheider, konnten mit Vertretern der Firmen: Arjes, Bredenoord, Bomag, ELA, Humbaur, HS-Schoch, Kemroc, Merlo, MAN, MTS Schrode, Skancraft, Schlüter, Rädlinger, RSP Saugbagger, Topcon, Toi-Toi & Dixi und Weber MT sprechen. Die Vorführungen “Technik in Aktion” von Fachmoderatoren sorgte auf 3 Baufeldern für reges Interesse.

Komatsu, präsentiert von der Fa. Schlüter <br> Bildquelle: VDBUM

Anzeige

Da es eine regionale Veranstaltung war blieb die Besucherzahl überschaubar, so dass die Aussteller genügend Zeit für die Gespräche hatten.

Wie wir aus Gesprächen mit Besuchern festgestellt haben, war die Resonanz durchweg positiv und es gab großes Lob für Organisation und Durchführung. Exemplarisch dafür ist das Feedback der Firmen Englhard GmbH und Max Streicher GmbH & Co. KG aA, die sich bereit erklärten unsere Fragen zu beantworten.

PK: Was gefällt Ihnen am besten an dieser Veranstaltung?

Bernhard Friedl, Prokurist der Fa. Englhard GmbH: Ich finde es schön, dass man sieht, was es für Neuigkeiten an Maschinen und Equipment gibt und dass man nach der 1 ½ Jahren Corona wieder Geschäftspartner vor Ort sieht und persönliche Gespräche führen kann. Für uns ist natürlich die Verdichtungstechnik von Bomag interessant aber wir hören uns auch die Vorträge der anderen Firmen genauso gerne an.

Peter Alexander, Oberbauleiter der Fa. Max Streicher GmbH & Co. KG aA: Mir gefällt, dass sie klein, kompakt und übersichtlich ist. Die Aussteller nehmen sich sehr viel Zeit und  man steht sich nach der Corona-Zeit wieder persönlich gegenüber und kann sich austauschen.

PK: Wie sind Sie mit der Organisation zufrieden?

Bernhard Friedl: Mit der Organisation bin ich sehr zufrieden. Diese Veranstaltung ist regional und dafür gedacht, dass man sich mal wieder für einen halben Tag trifft und die Größenordnung ist ideal.

Peter Alexander: Ich bin mit der Organisation sehr zufrieden. Die Corona Regeln werden eingehalten und auch für Verpflegung ist hier gut gesorgt.

Impression <br> Bildquelle: VDBUM

Diese Veranstaltung in Sengenthal war die 10. auf dieser Road-Show-Tour. Wo die nächsten Veranstaltungen stattfinden können Sie auf https://vdbum.de/termine/road-show sehen; hier finden Sie auch Impressionen der bisherigen Veranstaltungen.

Zum Schluss möchte ich noch bemerken, dass dem VDBUM in Zusammenarbeit mit der Firmengruppe Bögl eine beeindruckende Veranstaltung gelungen ist und bedanke mich für die Einladung.

Quelle: LECTURA Verlag GmbH

Kontaktieren Sie LECTURA GmbH

LECTURA GmbH

Adresse

Ritter-von-Schuh-Platz 3
90459 Nürnberg
Germany

Kontakt

Petr Thiel

E-Mail

info@lectura.de

Webseite

www.lectura.de