Filter
Zurück
App SmartTrailer Gehe zu Fotos
App SmartTrailer

Digitalisierung und Konnektivität im Fokus

Schmitz Cargobull Telematics erweitert sein Trailer Telematik-System TrailerConnect um weitere Funktionen und schafft Schnittstellen zu anderen Telematik-Systemen. Neue Apps für Fahrer und Fuhrparkleiter, die neue beSmart App und beUptoDate App, erweitern das Angebot.

Auf der Transport Logistic 2019 in München stellen die Experten von Schmitz Cargobull Telematics neue Features rund um das Kühlkettenmanagement vor. Gleich zwei neue Funktionen unterstützen die Transportunternehmen bei der Überwachung und Dokumentation von Türöffnungen und bieten damit zusätzliche Sicherheit. Mit dem Key Pad TL3 an der Frontseite des Kühlaufliegers bringt Schmitz Cargobull neben dem TrailerConnect Portal 2.0 und der TrailerConnect beSmart App eine dritte Möglichkeit zum Öffnen und Verschließen der Hecktür. Das Key Pad ist direkt über eine LIN-Bus-Verbindung mit der zentralen TrailerConnect Telematikeinheit, der CTU 3, verbunden, die wiederum das Türverschlusssystem steuert. Eine weitere Funktion des Schmitz Cargobull Türschließsystems ist die Steuerung per Geofencing. Erst, wenn das Fahrzeug in einen definierten geografischen Bereich einfährt, wird die Tür dabei automatisch entriegelt.

In vielen Fuhrparks sind mittlerweile mehrere Telematiksysteme im Einsatz. Damit der Unternehmer trotzdem mit nur einem Portal arbeiten kann, bietet Schmitz Cargobull eine generische Schnittstelle für andere Telematik-Provider. Über diese Schnittstelle können Telematik-Daten verschiedener Trailer-Telematik-Systeme in das TrailerConnect Portal 2.0 übertragen und angezeigt werden. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Daten des Kühlgeräts, des elektronischen Bremssystem (EBS) und um Informationen der Sensoren.

Neue Schmitz Cargobull Apps: Mit zwei neuen Apps macht Schmitz Cargobull die Überwachung von Ladung und Trailern noch effizienter und transparenter. Über Push-Nachrichten auf dem Smartphone werden dabei die Nutzer in Echtzeit informiert. Speziell für Fahrer hat Schmitz Cargobull die TrailerConnect beSmart App weiterentwickelt. Durch die Darstellung aller Messwerte in der beSmart App hat der Fahrer jederzeit die Kontrolle über die aktuellen Daten des Trailers. Per WLAN verbindet die App sich mit dem Telematik-Steuergerät CTU 3 und ermöglicht so ebenfalls die Steuerung des Türschließsystems und der Kältemaschine. Auch ein optionaler Temperaturdrucker kann direkt aus der App heraus bedient werden. Die neue TrailerConnect beUpToDate App ist auf die Bedürfnisse von Fuhrparkleitern und Disponenten ausgerichtet. Sie informiert alle Telematik- Portalnutzer, ebenfalls via Smartphone, über die aktuellen Standorte ihrer Trailerflotte und über Standzeiten und Bewegungsdaten. Dazu hat Schmitz Cargobull einzelne Funktionen und Ansichten des TrailerConnect Portal 2.0 in die mobile Applikation überführt. Ein Highlight der beUpToDate App: Über Google Maps wird in Echtzeit die Position aller, oder auch einzelner Trailer angezeigt. Zudem gibt die App Informationen über den aktuellen Status der Trailer wie z.B. Temperatur- und Kühlgerätedaten, Reifendrücke oder Achsaggregatlasten. Die integrierte Such- und Filterfunktion bietet dabei einen guten Überblick.

Quelle: Schmitz Cargobull AG

Sponsoren