Filter
Zurück

Eigentümerwechsel und umfangreiche Investitionen führen Raimondi wieder auf Wachstumskurs

Die Raimondi Cranes S. p. A. in Mailand heißt den neuen Eigentümer und Vorstand, Seine Königliche Hoheit, Prinz Khaled bin Alwaleed Al Saud, stolz willkommen.

Anzeige

Abgesehen davon, dass unser neuer Vorstand ein Mitglied der königlichen Familie Saudi-Arabiens ist (und der einzige Sohn Seiner Königlichen Hoheit Prinz Alwaleed bin Talal Al Saud, Besitzer und Vorstand der Kingdom Holdung sowie einer der größten privaten Investoren), ist er auch Vorstand und Eigentümer der KBW Holding, einer Institution, die sich auf Investitionen in Schlüsselsektoren auf einer Reihe von Märkten konzentriert.

Infolge des Erwerbs wurde für Raimondi nun ein ehrgeiziger Wachstumsplan festgelegt, mit geplanten Investitionen in Höhe von 100 Mio. US-Dollar, in den nächsten Jahren. Das Unternehmen wird seine Produktionsstätten in Italien ausbauen und neue Anlagen in Brasilien, Saudi-Arabien und Indien bauen. Die Investitionen werden Raimondi ermöglichen, die Produktion zu erhöhen, ein größeres Produktsortiment anzubieten und verstärkt auf lokale Präsenz und Service zu setzen, denn diese Aspekte gewinnen für unsere Kunden mit ihrem steigenden, schnell wechselndem Bedarf immer mehr an Bedeutung.

Während des Firmenbesuchs vor Kurzem hat unser Vorstand folgendes über Raimondi gesagt: „Der Erwerb von Raimondi stellt einen wichtigen Schritt unserer globalen Strategie dar, auf den ich persönlich sehr stolz bin und an dem ich besonderes Interesse habe. Wenn ich etwas von der Investitionsstrategie meines Vaters gelernt habe, dann, dass man in Unternehmen investieren sollte, die auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurückblicken... und mit dem 150-jährigem Bestehen von Raimondi können tatsächlich nur wenige Unternehmen konkurrieren.“

Anzeige

Raimondi Cranes ist durch diesen Erwerb deutlich stärker geworden. Ein derart schnelles, globales Wachstum stellt in Sachen Innovation und Produktentwicklung neue Anforderungen an unser italienisches Team. Unser Vorstand sagt dazu: „Raimondi möchte seine technischen Kompetenzen weiter ausbauen, um noch mehr Qualität und Leistung zu erzielen – mit neuer, zuverlässiger Technologie in der gesamten Produktpalette. Die Folgen sind eine höhere Wettbewerbsfähigkeit und eine größere globale Reichweite.“ Dies sind aufregende Zeiten für Raimondi. Die Belegschaft war über die Darlegungen des neuen Vorstands während seines Besuchs über diese Herausforderungen und Chancen besonders erfreut.

Sponsoren