Filter
Zurück
Der brandneue X2400 Ballenablöser Gehe zu Fotos
Der brandneue X2400 Ballenablöser

Ein Französischer Landwirt tauscht seinen alten Ballenablöser gegen einen neuen Hustler Chainless X2400

Michel Bouillon, Landwirt aus Frankreich, hat kürzlich seinen alten Hustler Chainless 2000 Ballenablöser, den er in 2014 erworben hat, gegen den neuen  Chainless X2400 eingetauscht. Sehr zufrieden mit den Hustler Ballenablösern, war er bereit dazu, seine Ansichten mit uns zu teilen. Michel Bouillon ist Eigentümer und Betreiber eines Charolais Milchbetriebs in der Burgundie, Frankreich. Er füttert rund 1100 Ballen Heu und Silage an seine Herde, jedes Jahr.

Michel war zufrieden mit seinem alten Chainless 2000, den er vor ein paar Jahren gekauft hat und da seine Erfahrungen mit der Maschine so positiv waren, hat er sich sofort wieder für einen Hustler entschieden.

“Ich hatte wirklich keinerlei Probleme mit dieser Maschine. Es ist ein großartiges Stück Equipment." Der brandneue X2400 wurde kürzlich vom Hustler Händler Agrivert geliefert.Der alte Chainless 2000

Anzeige

Michel hat in den X2400 Ballenablöser hauptsächlich wegen der Verbesserung des Kupplungssystem  investiert. Dieses enthält zwei geschlossene Kugellager, die kein Schmieren benötigen. Weitere Gründe waren außerdem:

  • Die Hypaflo Wischerplatte, die die Rotoren besser sauber hält.

  • Die Wischerplatte mit Schnellentriegelung, die ein Entfernern von eingeklemmtem Futtermaterial einfach macht.

  • Die verstellbare Plattform, mit der größere Ballen einfacher gefüttert werden können.

  • Das patentierte ‘Snaplox’  System, für ein automatisches Verbinden und Trennen der Maschine, ohne dass an einem Seil gezogen werden muss.

“Ich habe nicht viel mehr zu sagen, als das es eine wirklich gute Maschine ist.”

Der alte Chainless 2000, noch voll funktionstüchtig, wird mit höchster Wahrscheinlichkeit ein gutes zweites Leben auf einem anderen Bauernhof führen. Bon Voyage!

Hören Sie was Michel zu sagen hat:

Michel wollte lieber nicht sein Gesicht in die Kamera halten, war aber dazu bereit sich aufnehmen zu lassen. "Dieser Erfahrungsbericht soll keine Schmeichelei oder so sein. Es ist einfach meine ehrliche Meinung über die Hustler Ballenablöser".

Quelle: Hustler

Sponsoren