Filter
Zurück
Neuen Fabrik Engcon Gehe zu Fotos
Neuen Fabrik Engcon

Engcon will mit neuer Fabrik die wachsende Nachfrage erfüllen

Engcon, Weltmarktführer bei Tiltrotatoren für Bagger, hat vor kurzem am Hauptsitz des Unternehmens im mittelschwedischen Strömsund eine weitere Fabrik in Betrieb genommen. Mit dieser Investition reagiert Engcon auf die seit einigen Jahren stetig steigende Nachfrage nach Engcon-Produkten. Zudem sollen dadurch die Lieferzeiten weiter verkürzt werden.

„Wir haben in den vergangenen Jahren fantastische Umsatzzuwächse erwirtschaften können. Dementsprechend ist die Notwendigkeit einer höheren Produktions- und Lieferkapazität gewachsen“, sagte Engcon-Gründer Stig Engström in seiner Rede bei der Eröffnung der neuen Fabrik.

Stig Engström lobte die Engcon-Mitarbeiter, denn die hätten es trotz der Rekordverkäufe immer wieder geschafft, die Lieferzeiten einzuhalten und somit die Kunden termingerecht mit Engcon-Produkten zu beliefern. Er betonte zudem, dass aufgrund der zusätzlichen Kapazitäten in der neuen Fabrik Engcon jetzt seinen kontinuierlichen Wachstumskurs fortsetzen könne.

„Durch die neue Fabrik haben wir die Möglichkeit, immer einen Schritt voraus sein zu können, also schon bevor die Kunden ihre Aufträge vergeben. Die erweiterten Produktionskapazitäten versetzen uns zudem in die Lage, dass wir künftig auch bei Aufträgen mit großen Stückzahlen kürzere Lieferzeiten anbieten können, vor allem im Bereich der Standardprodukte“, so Anders Jonsson, Leiter der Fertigung bei Engcon in Strömsund.

Mats Fredriksson - engcon

Neue Arbeitsplätze – heute und in der Zukunft

Aufgrund des Umsatzwachstums und der Inbetriebnahme der neuen Fabrik habe Engcon inzwischen zahlreiche neue Mitarbeiter eingestellt, so Stig Engström in seiner Eröffnungsrede, und werde auch künftig weitere Arbeitsplätze schaffen. „Unsere Wachstumsraten sprechen für sich. Deshalb denke ich, dass wir auch in Zukunft expandieren und unserer Investitionen in größere Produktionskapazitäten und neue Mitarbeiter fortsetzen werden.“

Anders Jonsson and Stig Engström

Quelle: Four Public Relations in Sweden AB; engcon Group

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe