Filter
Zurück
Der erste Motorgrader von John Deere in Europa geht nach Luxemburg. Die Maschine vom Typ 672GP ist dabei in den firmentypischen Karp-Kneip Farben gehalten. Gehe zu Fotos
Der erste Motorgrader von John Deere in Europa geht nach Luxemburg. Die Maschine vom Typ 672GP ist dabei in den firmentypischen Karp-Kneip Farben gehalten.

Erfolgreiche Einführung der John Deere Motorgrader in Europa

Zur Bauma hatte John Deere die Einführung der beiden beliebten Motorgrader 622GP und 672GP in den europäischen Markt über das Vertriebsnetz der Wirtgen Group in Deutschland und Frankreich angekündigt. Nun wurde der erste Motorgrader vom Typ 672 GP dem Kunden offiziell überreicht.

Neuer Besitzer ist die Firma Karp-Kneip aus Luxemburg. Die Inhaber Christian und François Thiry sowie der Maschinenparkverantwortliche Michael Recken nahmen den Motorgrader voller Vorfreude entgegen: „Wir sind schon ein wenig stolz, mit dem europaweit ersten John Deere Motorgrader in den Einsatz zu gehen. Die Maschine hat uns ebenso überzeugt wie die professionelle Zusammenarbeit mit der Wirtgen Group

Zur Maschinenübergabe hatten Catharina Mertens und Klaus von der Gathen von der Wirtgen Group Niederlassung in Windhagen auch eine Urkunde mitgebracht, hier überreicht an Christian Thiry und Michael Recken von Karp-Kneip.

Niederlassung in Windhagen“, erklärt Christian Thiry die Beweggründe für den Kauf. „Als der Kunde während der Bauma auf uns zukam, haben wir gemeinsam schnell die optimale Lösung gefunden“, erinnern sich Klaus von der Gathen, Geschäftsführer der Wirtgen Windhagen Vertriebs- und Service GmbH und Catharina Mertens, Beratung und Verkauf. Getreu dem Wirtgen Group Motto „Close to our Customers“.

Quelle: WIRTGEN GROUP