Filter
Zurück

Flurförderfahrzeuge: Automatisierter Deichselstapler von S-ELEKTRONIK

Mit dem GABELHUB-JET 1600 stellt die S-ELEKTRONIK GmbH & Co. KG zur LogiMat 2015 ein neues Fahrerloses Transportfahrzeug vor. Der automatisierte Deichselstapler ergänzt die Produktpalette mit einem Fahrzeug, das mit seiner Hubhöhe bis 1600 mm in der Lage ist, Paletten oder Ware von Rollbändern aufzunehmen bzw. abzugeben. Der GABELHUB-JET 1600 fährt auch über lange Strecken mit 1m/s rückwärts und trifft mit den Gabeln zielgenau die Mitte einer Palette. Das FTF arbeitet so z. B. Palettenreihen im Wareneingang ab und verteilt sie auf andere Pufferflächen oder Zwischenlager.

Anzeige

Das Produkt zielt speziell auf die Anwendung bei Logistikdienstleistern, denn die optische Spurführung FTFs lässt sich gegenüber induktiven Systemen flexibel und kostengünstig an Änderungen der Fahrstrecke anpassen und neue Quellen und Senken einfach und schnell einbinden, erläutert Christian Reutemann, Geschäftsführer der S-ELEKTRONIK.

Alle Fahrerlosen Transportsysteme der S-ELEKTRONIK laufen mit optischer Spurführung. Aus der Mess- und Regelungstechnik kommend, begann die S-ELEKTRONIK 1995 die ersten Komponenten wie die Kamera, ein Transponderlesegerät und eine wartungsfreie Rund-um-die-Uhr Energieversorgung für Fahrerlose Transportsysteme zu entwickeln. Heute hat der Betrieb 10 Mitarbeiter, zu den Kunden zählen Automobilhersteller und verarbeitende Unternehmen, die mit automatisiertem Materialfluss Kosten einsparen und die Produktionseffizienz steigern.

S-ELEKTRONIK Fahrerlose Transportfahrzeuge sind mit Doppelschichtkondensatoren ausgestattet. Sie ermöglichen mit 1.000.000 Ladezyklen eine wartungsfreie, schnell ladbare und drei Schichten durchgehende Energieversorgung über die ganze Laufzeit des FTFs. Die S-ELEKTRONIK heißt die Besucher und Interessenten in Halle 5, Stand 5G43 herzlich willkommen!

Technische Angaben:

 vorwärts- und rückwärtsfahrt mit 1 m/s

 Energie: Doppelschichtkondensatoren (Boostcaps) für durchgehenden Schichtbetrieb 24/7/365 Tage

 Energieverbrauch pro Tag: ca. 6-10 kW

 Personenschutzscanner vorne und hinten

 1000 kg Maximallast

 Sensoren an der Gabelspitze zur Palettenerkennung

 bürstenloser wartungsfreier Motor

 Maße L/B/H: 1800 x 794 x 1970 mm

 Eigengewicht 363 kg

 Wenderadius (Geh- / Plattformradius) 1344mm

Sponsoren