Filter
Zurück
GOUPIL „G1“, ISEKI-Maschinen GmbH, Meerbusch Gehe zu Fotos
GOUPIL „G1“, ISEKI-Maschinen GmbH, Meerbusch

GOUPIL „G1“ – Das elektrische Leichtfahrzeug für die Schwerindustrie.

Mit der Markteinführung der G1-Nutzfahrzeug-Baureihe erweitert GOUPIL Industrie das Baureihenspektrum kompakter Nutzfahrzeuge mit 100% elektrischem Antrieb und modularen Aufbauten. Fahrleistungen und Nutzlastkapazitäten orientieren sich vorwiegend an den professionellen Bedarfen in der Industrie und der Intralogistik-Branche.

Mit der Markteinführung der „G1-Baureihe“ erfüllt GOUPIL, französischer Hersteller von 100%ig elektrisch betriebenen Nutzfahrzeugen, die vorrangigen Mobilitäts- und Leistungsanforderungen in den Bereichen Industrie und Intralogistik.

Die Investition in einen G1-Elektrotransporter ersetzt oder ergänzt vielfach überdimensionierte Schwerlasttransporter beziehungsweise Flurförderzeuge im vorwiegend industriellen Einsatz. Der „G1“ ist mit ausfallsicheren Traktionsbatterien und wahlweisen Kapazitäten von 8,6 bis 11,5 kW/h unterwegs.

Daraus resultieren Reichweiten je Aufladung von bis zu 90 km. Mit 25 km/h Maximal-Geschwindigkeit bewältigt er Lasten bis zu 1.100 kg. Auf seiner mit 2030 x 1100 mm bemessenen Multifunktions-Ladefläche lassen sich auch sperrige Güter sicher transportieren.

ISEKI-Maschinen GmbH, Meerbusch

Eine industrielle Evolution.

Das „Lock- & Work-Prinzip erlaubt den problemlosen und schnellen Wechsel von Zubehör. Zur optionalen Ausstattung zählen Niederdruck- oder „Non-Marking“-Reifen, eine Dachoption für die Nutzung mit 2 oder 4 Sitzplätzen als auch eine Anhängerkupplung.

Mit äußerst schlanken 1,10 m Fahrzeugbreite und 3,20 m Wenderadius lässt sich der „G1“ agil bewegen. Durch den umklappbaren Ladeboden verwandelt sich der der Elektro-Transporter sekundenschnell in einen Personentransporter mit vier Sitzplätzen oder vice versa in einen 2-Sitzer mit großzügig bemessener Ladefläche.

Mit gesonderter Betriebserlaubnis kann der „G1“ auch im öffentlichen Straßenverkehr bewegt werden. Das kann zum Beispiel von Vorteil sein, wenn die Betriebsareale durch eine öffentliche Straße oder Zufahrt miteinander verbunden sind.

Für Profis mit nachhaltigen Mobilitätsanforderungen.

Industrie, Handwerk, Liegenschaften und Freizeitanlagen. Der „G1“ ist ein universelles Nutzfahrzeug für die komplette Intralogistik-Kette. Dabei ist er ebenso für den Stop- & Go-Betrieb prädestiniert. Dazu verfügt er neben seinem funktionalen Design über eine ideale Sitzhöhe, eine nicht zu hohe Ladekante und einen bequemen Ein-, Aus- und Durchstieg.

ISEKI-Maschinen GmbH, Meerbusch

100% elektrisch – 100 % professionell.

Mit der bundesweiten Vermarktung von GOUPIL-Nutzfahrzeugen (vormals „MEGA“) hat sich die ISEKI-Maschinen GmbH in der Rolle des Generalimporteurs über die Jahre ein reputables Fundament als maßgeblicher Wegbereiter im Vertrieb elektrisch betriebener Leichtfahrzeuge mit Straßenzulassung geschaffen.

Überall dort, wo beispielsweise überdimensionierte Flurförderzeuge aufgrund mangender Auslastung „auf den Prüfstand geraten“, punkten GOUPIL Elektro-Transporter durch den kompakten Aufbau, Wartungsfreundlichkeit und geringe Betriebskosten. Gleiches gilt, wenn sich der emissionsfreie und leise Betrieb als wichtiges Entscheidungs-Kriterium zur Anschaffung eines auf Nachhaltigkeit ausgelegten Nutzfahrzeugs erweist.

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe